Das Cello, die weite Welt und der Tratsch im kleinsten Dorf

Die Ausstellung "Wegzeichen 18" vereint vier Künstler der Region, die in der freien Kunst ebenso zu Hause sind wie in der angewandten.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...