Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die Oelsnitzer Händler werben mit einer gemeinsamen Aktion für den stationären Einzelhandel. (Foto: Björn Josten)
 Bild 1 / 7

Oelsnitzer Händler funken S.O.S

Bis Montag bleiben die Schaufenster der Ladenlokale verhängt. Was versprechen sich die Geschäftstreibenden davon?

Von Björn Josten
erschienen am 14.04.2018

Oelsnitz. Wer dieser Tage über die Bahnhofstraße in Oelsnitz fährt oder durch die Kammerrat-Beck-Straße schlendert, der könnte den Eindruck bekommen, dass ein flächendeckender Räumungsverkauf stattfindet. Die Schaufenster nahezu aller Einzelhändler und Dienstleister sind verhängt und mit neonfarbenden Plakaten versehen. "Ohne uns würde etwas f hlen!", steht auf denen geschrieben. Das "e" von fehlen ist ausgespart, um eben das Fehlen zu unterstreichen. Die Plakate transportieren eine zweite Botschaft: "Nutzt den Service vor Ort!".

Die gemeinsame Aktion haben sich die Händler ausgedacht. Die Anmutung eines flächendeckenden Räumungsverkaufs ist dabei durchaus gewollt. "Es geht darum, die Leute wachzurütteln, wie es in der Stadt aussähe, wenn es uns Händler nicht mehr gäbe", erklärt Ivett Hofmann von Sport Wolf. Die Resonanz der Kunden sei positiv, beteuert Bernd Fasel vom Modehaus Jakubeit. Die Händler wollen die Kunden zum Nachdenken anregen und letztlich zu einem Umdenken bewegen. "Wir möchten dahin kommen, dass die Leute zuerst bei uns schauen, ehe sie in andere Städte fahren oder sich ins Internet klicken", sagt Fasel.

Speziell das Internet macht den stationären Händlern zu schaffen. Das ist auch ein Ausgangspunkt der aktuellen Kampagne. In Händlerkreisen gab es ein Umfrage zum Onlinehandel. Zudem hat jeder so seine Erfahrungen gemacht. "Für die Beratung sind wir oftmals gut genug, gekauft wird dann aber doch im Internet", beklagt Vicky Richter aus der Buchhandlung Wortschatz. Sie selbst hat bereits reagiert und selbst einen Online-Shop eingerichtet. Einen Schritt den der Sportwarenhändler schräg gegenüber bisher bewusst vermieden hat. "Bei uns geht es neben der Beratung doch auch ums Anfassen und Anprobieren", sagt Ivett Hofmann. Das Geschäft sei dabei auch ein sozialer Ort. "Die Leute erzählen oft eine Geschichte, warum sie ein spezielles Produkt kaufen können und wir können dann umso besser beraten", sagt sie und beklagt den Zeitgeist: "Es gibt leider immer mehr Menschen, die nur noch zuhause rumhängen."

Bis Montag noch werden die Schaufenster der Ladenlokale verhängt bleiben. Bis dahin hoffen die Händler auf viele Gespräche mit Kunden und solchen, die es womöglich werden. Einen Erfolg feiert die Aktion allerdings schon jetzt. "Es ist ein gutes Zeichen, dass die Händler in der ganzen Stadt etwas gemeinsam machen", findet Vicky Richter.

 
Seite 1 von 2
Oelsnitzer Händler funken S.O.S
Kommentar: Kreative Ideen sind gefragt
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 17.04.2018
Robert Günther
Mit dem Dritten sieht man mehr: Das Huawei P20 Pro im Test

Berlin (dpa/tmn) - Ganz schön smart. Gleich beim ersten Foto mit der Kamera-App erkennt Huaweis neues Top-Smartphone P20 Pro, was es vor der Linse hat: einen Teller Pasta. «Essen» schlägt die künstliche Intelligenz (KI) vor und passt die Bildeinstellungen an. Das Fotoergebnis kann sich sehen lassen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 18.03.2018
André März
Renault landet nach Glätteunfall im Teich

Bei einem Unfall in Oelsnitz sind drei Fahrzeuge unabhängig voneinander auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten. ... Galerie anschauen

 
  • 11.03.2018
Härtelpress
Tödlicher Unfall in Oelsnitz/Erzgebirge

Ersten Angaben zufolge, soll ein Autofahrer?mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abgekommen... ... Galerie anschauen

 
  • 12.02.2018
Jens Uhlig
Mickey Mouse im Narren-Land

Fasching in der Region: "Freie Presse" hat sich in Niederwürschnitz, Stollberg, Oelsnitz und Jahnsdorf umgeschaut - auf der Suche nach Schnappschüssen. Überall waren jeweils etwa 200 Karneval-Fans dabei. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Stollberg
So

25 °C
Mo

19 °C
Di

20 °C
Mi

22 °C
Do

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Stollberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Stollberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09366 Stollberg
Herrenstraße 19
Telefon: 037296 6990-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm