Auto gestohlen: Pärchen liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Drebach. Polizisten haben am späten Dienstagabend in Drebach zwei Personen in einem gestohlenen VW Passat gestoppt. Nach Informationen der Polizei wurden die 27-jährige Fahrerin und ihr 33-jähriger Beifahrer vorläufig festgenommen. Das Fahrzeug war im März dieses Jahres in Thum gestohlen worden. Zudem waren die am VW angebrachten Kennzeichen gestohlen, die Fahrerin hatte keine Fahrerlaubnis und stand unter Einfluss von Amphetaminen, wie ein Drogenvortest ergab. 

Einsatzkräften fiel das Fahrzeug erstmals auf der B 174 in Richtung Marienberg auf. Nach einer Kennzeichenprüfung nahmen eine Zivilstreife als auch Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe der Bundespolizei Chemnitz die Verfolgung auf. Letztlich konnte das Auto am Ortsausgang Drebach gestoppt werden. Es wird nun ermittelt, wie das Pärchen in den Besitz des VW kam. (fp)
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...