Werbung/Ads
Menü

Themen:

Zur Bühnenweihe am Sonntag stellt Grünhainichens Bürgermeister Robert Arnold die besten Ideen vor.

Foto: Matthias DegenBild 1 / 2

Backofen, Blockhütte und freies W-Lan auf dem Spieldosenplatz

Die Grünhainichener wünschen sich nicht nur viel Grün für den kulturellen Mittelpunkt des Ortes. Ein Ideenwettbewerb brachte auch ganz originelle Vorschläge.

Von Holk Dohle
erschienen am 15.06.2018

Grünhainichen. Die Grünhainichener wollen Grün. Viel Grün. Und Blumen. In beinahe jeder Einsendung zum Ideenwettbewerb zur Gestaltung des Spieldosenplatzes sind Vorschläge zur Bepflanzung des Areals an der Chemnitzer Straße gemacht worden. "Eine Hecke entlang des Fußweges, Blumenkästen, Pflanzkübel", zählt Robert Arnold einige Beispiele auf. Grünhainichens frisch gewähltes Gemeindeoberhaupt hatte im April die Bürger dazu aufgerufen, sich an der Gestaltung von öffentlichen Plätzen in Grünhainichen, Borstendorf und Waldkirchen zu beteiligen.

"In jedem der drei Ortsteile gibt es öffentliche Plätze und Ecken, die nicht sehenswert sind, oder für die es kein durchdachtes Konzept gibt, wie diese in der Zukunft genutzt werden können", sagt Arnold. "Vieles könnte liebevoller und nützlicher gestaltet werden." Unter dem Motto "Wir gestalten unsere Heimat - Ihre Ideen für unsere Gemeinde" seien deshalb Kreativität, Vorschläge und Wünsche gefragt, um verschiedene Projekte in der Gemeinde umzusetzen.

Los ging es mit dem Platz an der Spieldose in Grünhainichen. Die Beteiligung sei sehr gut gewesen, sagt Arnold. Neben den Einsendungen mit Vorschlägen auf der im Amtsblatt veröffentlichten Skizze seien auch zahlreiche Anrufe im Rathaus eingegangenen. "Es war eine rege Beteiligung, auch aus Waldkirchen und Borstendorf. Man hat gemerkt, die Leute wollen beteiligt werden, Mitspracherecht besitzen", so der Bürgermeister. "Für eine lebendige Dorfgemeinschaft sind Visionen erforderlich. Nur so können Alte gehalten und Junge angelockt werden."

Und an originellen Ideen, dem kulturellen Zentrum des Engeldorfes mehr Leben einzuhauchen, mangelt es nicht: ein Dorfbrunnen in der Mitte des Platzes, eine Grillecke für alle, eine Blockhütte für gemeinsame Feiern, freies W-Lan oder auch ein Backofen, in dem ein- oder zweimal in der Woche öffentlich gebacken werden kann. Die Chronikgruppe schlug vor, eine Infotafel zur Geschichte der Spielwarenfabrik Wagner aufzustellen, die einst ihren Firmensitz auf dem Gelände hatte.

"Die wesentlichsten Ideen werden am Sonntag im Rahmen der Feierlichkeiten zur Einweihung der Bühne auf dem Spieldosenplatz vorgestellt und erläutert", sagt Arnold. Danach sollen Verwaltung und Ortschaftsrat ein Konzept erarbeiten, ob und wie die Ideen finanziert und umgesetzt werden können. Bei der Umsetzung setzt der Ortschef ebenfalls wieder auf Unterstützung aus der Bevölkerung. "Ich hoffe, dass wir im Spätsommer vielleicht schon mit den ersten Sachen beginnen können. Ich bin für jede Mitarbeit dankbar. Nur so kann erreicht werden, dass sich so viele Bürger wie möglich mit diesem potenziellen Dorfmittelpunkt identifizieren", betont der Bürgermeister.

Derweil zieht das Projekt "Wir gestalten unsere Heimat - Ihre Ideen für unsere Gemeinde" weiter nach Borstendorf und Waldkirchen. In den beiden Ortsteilen können sich die Bürger schon einmal Gedanken machen, worum es in den nächsten Ideenwettbewerben gehen soll.

Die Einweihung der Bühne auf dem Spieldosenplatz in Grünhainichen erfolgt am Sonntag ab 14 Uhr: Auswertung Ideenwettbewerb, Programm mit TV 1863, Jugendchor Chorioso, Kita "Holzwürmchen", Wildensteiner SV, Grundschule Waldkirchen, Fanfarenzug, Zauberer, DJ, Jugendfeuerwehr, Heimatverein, Ortschronisten und Wichernhaus.

 
Seite 1 von 2
Backofen, Blockhütte und freies W-Lan auf dem Spieldosenplatz
Auswertung des Wettbewerbs
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 13.06.2018
Robert Günther
Was beim Wechsel des Girokontos wichtig ist

Berlin (dpa/tmn) - Steigende Gebühren, keine Geldautomaten in der Nähe der Wohnung oder ungünstige Öffnungszeiten: Nicht jeder ist mit seiner Bank zufrieden. Vor einem Kontowechsel schrecken aber viele zurück. Zu groß ist der Aufwand, ist oft die Befürchtung. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 18.05.2018
Audi AG
Auswahl an Plug-in-Hybriden wächst rapide

Stuttgart/München (dpa/tmn) - Er wiegt 2,3 Tonnen, hat 462 PS und fährt bis zu 253 km/h schnell. Er verbraucht aber zumindest auf dem Papier nur 3,2 Liter (72 g/km CO2). zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 18.05.2018
Kenny Langer
Hunderte Liter Öl laufen in die Flöha

Mehrere Hundert Liter Öl sind am Donnerstagabend in Grünhainichen in den Fluss Flöha gelaufen. Das teilte die Polizei am Freitag mit. ... Galerie anschauen

 
  • 15.05.2018
Paul Zinken
Bilder des Tages (15.05.2018)

Vor der Hochzeit, "Wer zuerst lacht, hat verlore, In Rot getaucht, Von oben, Lustige Runde, Voller Erwartung, Der Mond geht auf ... ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Zschopau
So

14 °C
Mo

19 °C
Di

22 °C
Mi

23 °C
Do

20 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zschopau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zschopau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Viel für wenig - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09405 Zschopau
Ludwig-Würkert-Straße 2
Telefon: 03725 3484-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm