Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die Osterschau im Gelenauer Depot Pohl-Ströher ist auch am letzten Wochenende gut besucht gewesen. Ellen Stöckner aus Grünhain-Beierfeld wurde als 10.000. Gast begrüßt.

Foto: Dirk Trautmann

Besucherrekord im Depot

Die Osterschau in Gelenau ist ein Zuschauermagnet gewesen. Am vorletzten Öffnungstag wurde die 10.000er-Marke geknackt. Nun wird die Sommerschau vorbereitet.

Von Dirk Trautmann
erschienen am 16.04.2018

Gelenau. Den Rekord hat Michael Schuster gestern vermeldet. "Zur diesjährigen Osterschau sind 10.260 Besucher gekommen. Damit ist die bisherige Bestmarke, 10.228 Gäste aus dem Jahr 2016, überboten worden", freute sich der Leiter des Gelenauer Depots Pohl-Ströher. Am Samstag bereits ist die 10.000. Besucherin, Ellen Stöckner aus Grünhain-Beierfeld, begrüßt worden. Neben einem Blumenstrauß bekam die verdutzte Erzgebirgerin auch ei- nen Kaffeenachmittag für vier Personen im Café des Depots geschenkt.

"Also ich bin total baff, denn damit rechnet man überhaupt nicht", sagte die 59-Jährige, die mit ihrer Familie einen Frühlingsausflug zur Osterschau unternommen hatte. Ihre Tante Rosi war vor ein paar Wochen schon einmal zu Besuch im Depot Pohl-Ströher und hatte seitdem nur davon geschwärmt. "Und das hat sie zu Recht getan, denn es ist wirklich wunderschön und mit unglaublicher Liebe zum Detail angerichtet", fand der Premierengast nur lobende Worte.

Nach der Ausstellung ist im Depot Pohl-Ströher wieder vor der Ausstellung. Denn bis die Sommerschau am 3. Juli starten kann, gibt es noch jede Menge zu tun. "Die Eier müssen wieder verpackt und verstaut werden, die Leihgaben werden von ihren Besitzern abgeholt. Und dann gibt es eine Neuerung, denn wir öffnen erstmals zur Sommerschau beide Etagen", sagt Michael Schuster.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 13.04.2018
Harry Härtel/Haertelpress
Großbrand in Grießbacher Mülldeponie

In einer Lagerhalle auf der Grießbacher Mülldeponie ist am Freitagfrüh ein Feuer ausgebrochen ... Galerie anschauen

 
  • 04.04.2018
André März
27-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Auf der K 9113 bei Grünhain-Beierfeld ist am Mittwochfrüh ein Mann tödlich verunglückt. ... Galerie anschauen

 
  • 30.03.2018
Niko Mutschmann
Radioaktiver Fund in Auer Garage

Zur Gefahrenabwehr sind am Freitag rund 60 Feuerwehrleute nach Aue ausgerückt. ... Galerie anschauen

 
  • 08.02.2018
Niko Mutschmann
Hausbrand in Beierfeld

Ein Mehrfamilienhaus am Schloßwaldweg in Beierfeld ist am Donnerstagabend in Flammen aufgegangen. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Zschopau
Do

12 °C
Fr

17 °C
Sa

16 °C
So

21 °C
Mo

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zschopau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zschopau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die Null steht - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09405 Zschopau
Ludwig-Würkert-Straße 2
Telefon: 03725 3484-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm