Werbung/Ads
Menü

Themen:

Bauhofmitarbeiter der Stadt Augustusburg haben diese Woche etwa 50 Verkehrsschilder im Stadtgebiet aufgestellt. Damit soll der Verkehr in den Wohnsiedlungen geregelt werden.

Foto: Claudia Dohle

Guter Rat für Besucher: Bahn statt Auto

Wegen der aufgeweichten Ackerflächen sind zum Augustusburger Wintertreffen am Wochenende Parkplätze knapp. Doch die Stadt hat einen Plan.

Von Matthias Behrend
erschienen am 13.01.2018

Augustusburg. Während das Wetter am Wochenende unberechenbar bleiben soll, ist damit ganz sicher zu rechnen: einem Besucheransturm. Bis zu 10.000 Gäste erwarten die Veranstalter der 47. Auflage des Wintertreffens der Motorradfahrer in Augustusburg. Eine Zahl, die die Stadt vor eine große Herausforderung stellt. Weil der durchweichte Acker neben dem Netto-Markt an der Marienberger Straße diesmal nicht zur Verfügung steht, sind Parkplätze Mangelware.

Der Augustusburger Bürgermeister Dirk Neubauer hatte deshalb bereits Anfang der Woche an Wintertreffen-Besucher appelliert, mit der Erzgebirgsbahn anzureisen. Der Zug der Linie 517 aus Chemnitz über Flöha hält direkt an der Talstation der Drahtseilbahn in Erdmannsdorf. Vom Hauptbahnhof Chemnitz dauert die Reise inklusive der achtminütigen Fahrt mit der Drahtseilbahn 31Minuten und kostet für einen Erwachsenen 7,50 Euro. Wer sein Auto in Flöha abstellt, wo es nahe dem Bahnhof entlang der Oberen Güterbahnhofstraße kostenlose Park-and-Ride-Stellplätze gibt, kann in knapp fünf Minuten in Erdmannsdorf sein. Die Drahtseilbahn fährt alle 20 Minuten. Von Flöha aus kostet die Fahrt inklusive Drahtseilbahn 6,20 Euro.

Wer nicht auf die Anreise mit dem Auto verzichten kann oder will, wird sich auf eine mühsame Parkplatzsuche einstellen müssen. "Wir haben im Stadtgebiet natürlich nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen, und das sind wesentlich weniger, als auf dem Feld zur Verfügung stehen würden", sagt Dirk Neubauer. Die Stadt hat Neubauer zufolge mehrere Ersatzvarianten geplant, die je nach Umfang des Besucheransturms aktiviert werden. Das Prinzip: Straßen werden zu Einbahnstraßen, um Parkplätze zu schaffen. Falls es ganz dicke kommt, wird die Eppendorfer Straße hinunter nach Leubsdorf Einbahnstraße, damit entlang der gesperrten Fahrbahn Autos parken können.

Für die Polizei ist das Wintertreffen in Augustusburg ein Einsatzschwerpunkt. Das ergebe sich aus der Anzahl der Besucher, sagt ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz. Zumindest während der Zeiten des stärksten Besucherandrangs werden die Beamten in Augustusburg sichtbar präsent sein und zum Beispiel dabei helfen, den Fahrzeugverkehr zu regeln.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 13.01.2018
Claudia Dohle
Bikertreffen auf Schloss Augustusburg

Etwa 1600 Biker haben am Samstag Schloss Augustusburg erobert. Beim 47. Wintertreffen der Motorradfahrer stellten sie auf dem Schlosshof ihre Maschinen aus oder fachsimpelten auf dem Teilemarkt. Mit etwa 8000 Besuchern kamen in diesem Jahr bis zum Nachmittag fast doppelt so viele wie 2016 - da waren es bei Schnee und winterlichen Temperaturen 4300 ... Galerie anschauen

 
  • 24.12.2017
Ajit Solanki
Bilder des Tages (24.12.2017)

Christmette, Massenhochzeit, Weihnachten, Baby, Heilige Stadt, Grüne Weihnacht, Zustimmung ... ... Galerie anschauen

 
  • 09.12.2017
Jens Uhlig
Glätteunfälle in der Region

Glatte Straßen haben am Wochenende zu einer erhöhten Unfallgefahr in Südwestsachsen geführt. ... Galerie anschauen

 
  • 03.12.2017
Haertelpress
Frankenberg: Pflegeheim teilevakuiert

Ein Kellerbrand hat am Sonntagfrüh in einem Pflegeheim an der Einsteinstraße zur Evakuierung geführt. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Zschopau
Fr

2 °C
Sa

1 °C
So

1 °C
Mo

5 °C
Di

7 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zschopau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zschopau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Erleben Sie Ihr weißes Wunder - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09405 Zschopau
Ludwig-Würkert-Straße 2
Telefon: 03725 3484-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm