Werbung/Ads
Menü

Themen:

Ausstellungsleiter Michael Schuster rückt Schneeweißchen, Rosenrot und den Bären in der großen Märchenszene aus Steiff-Puppen und -Bären im Eingangsbereich zurecht.

Foto: Dirk TrautmannBild 1 / 4

Lieblingsstücke der Sammlerin erstmals öffentlich zu sehen

Künstlereier und Hasen dominieren zur Osterschau im Gelenauer Pohl-Ströher-Depot. Auch neue Stücke historischer Kindertretautos und -motorroller werden präsentiert.

Von Martina Brandenburg
erschienen am 07.03.2018

Gelenau. Pyramiden und Weihnachtsberge sind in diesen Tagen im Gelenauer Depot der Sammlerin Erika Pohl-Ströher in den Hintergrund gerückt. Volkskunst rund um das Thema Ostern dominieren die Vitrinen und Schauszenen in den beiden Etagen der Ausstellung. Ab Freitag öffnet die Osterschau mit dem Café im Spielzeugdorf offiziell ihre Pforten. Zum morgigen Frauentag können Interessenten in der Zeit von 14 bis 18 Uhr schon einen ersten Einblick gewinnen - Frauen sogar zum ermäßigten Preis.

Ausstellungsleiter Michael Schuster sowie sein Mitarbeiter und Sammler Eckart Holler haben Künstlereier und figürliche Holzkunst abwechselnd in den Vitrinen platziert, zudem wieder liebevolle Szenen mit historischen Puppen, Bären und traditionellen Kinderfahrzeugen auf insgesamt 1800 Quadratmetern Fläche gestaltet. Gezeigt werden unter anderem 42 aufwändig gestaltete Straußeneier, ein überdimensionales Ei aus mineralisiertem Gestein, Steiff-Puppen und -Teddybären als Märchenfiguren sowie große Künstlerpuppen an Kinderfahrzeug-Motorrollern. Zudem werden wieder Handwerker, Künstler und Händler seltene Techniken demonstrieren und kunstgewerbliche Erzeugnisse zum Kauf anbieten.

Von den insgesamt 2600 Künstlereiern der Sammlung sind erstmals rund 1000 in mehr als 30 Techniken verzierte Stücke zu sehen, die sich bisher ausschließlich im Privatbesitz von Erika Pohl-Ströher befanden. "Die 2016 verstorbene Sammlerin hat sich beim Ankauf von rein ästhetischen Gesichtspunkten unabhängig vom Wert und vom Name des Künstlers leiten lassen und sich an den Kunstwerken in ihrem Haus in der Schweiz erfreut. Die aufwändig und präzise gestalteten Stücke sind von einer noch höheren Qualität als die bisher gezeigten Exponate", so Michael Schuster.

Die Osterschau des Gelenauer Depots der Sammlerin Erika Pohl-Ströher mit dem Café im Spielzeugdorf sowie Handwerker- und Künstlerdemonstrationen hat ab Freitag bis 15. April jeweils Freitag, Samstag und Sonntag sowie Ostermontag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 21.05.2018
Jochen Lübke
Bilder des Tages (21.05.2018)

Motorradsegnung in der Schweiz, Spielball der Natur, Dreckschweinfest in Hergisdorf, Protest in Pink, Vulkanausbruch, Hoch zu Ross, Umstrittener Sieg ... ... Galerie anschauen

 
  • 19.05.2018
Johannes Stein
Bilder des Tages (19.05.2018)

Enttäuschung, Wave-Gotik-Treffen, Traumhochzeit, Schwingfest in der Schweiz, "Antares" kommt, Fleißig, Traumhochzeit ... ... Galerie anschauen

 
  • 18.05.2018
Jan Woitas
Bilder des Tages (18.05.2018)

Trümmer, Landung, Luftkühe, Schon mal ein Plätzchen sicher, Wer ist die Schönste?, Wer schaut da aus dem Fenster?, Nächtlicher Regenbogen ... ... Galerie anschauen

 
  • 01.05.2018
Ivo Scholz
Die Seen in Norditalien und der Südschweiz

Lugano (dpa/tmn) - Sanft gleitet die «Italia» mit Kurs auf den Monte San Salvatore über den Luganer See. Links klammern sich moderne Villen und alte Steinhäuser an die steilen Hänge des Schweizer Ortes Morcote. Auf der rechten Seite des Dampfers liegt schon Italien. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Zschopau
Sa

25 °C
So

24 °C
Mo

28 °C
Di

28 °C
Mi

27 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zschopau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zschopau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die Null muss stehen - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09405 Zschopau
Ludwig-Würkert-Straße 2
Telefon: 03725 3484-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm