Resonanz unter den Erwartungen

Drebach.

Die Erwartungen der Bürger-Energie-Genossenschaft Drebach zum Tag der Erneuerbaren Energien am vergangenen Samstag haben sich nicht erfüllt. Nur fünf Besucher waren laut dem Vorsitzenden, Michael Arnold, zum Tag der offenen Tür in die Volkssternwarte Drebach gekommen. Vier Genossenschaftsmitglieder seien vor Ort gewesen, um die auf dem Dach der Einrichtung installierte Fotovoltaikanlage vorzustellen und rund um das Thema erneuerbare Energien zu informieren. Möglicherweise seien wegen der an dem Tag in Oederan (Mittelsachsen) stattgefundenen Aktivitäten Interessenten weggeblieben. Gegebenenfalls müsse darüber nachgedacht werden, beim nächsten Mal einen Prominenten einzuladen, um mehr Gäste anzuziehen, kündigte Arnold an. Derzeit zählt die Genossenschaft 43 Mitglieder. Eine wünschenswerte Größe aus Sicht des Vorsitzenden wären einmal 1000 Mitstreiter. (mik)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...