Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Offenbar Brandstiftung in Kleinhartmannsdorf - Familie aus Wohnhaus gerettet

erschienen am 14.06.2018

Kleinhartmannsdorf. An der Dorfstraße im Eppendorfer Ortsteil Kleinhartmannsdorf ist es in den frühen Morgenstunden des Donnerstags zu einem Wohnhausbrand gekommen. "Wir wurden gegen 5.20 Uhr alarmiert, die gesamte Eppendorfer Gemeindewehr rückte an, um den Brand zu bekämpfen", sagte der Gemeindewehrleiter Marko Schiebold. Als Einsatzleiter agierte Stephan Uhlig von der Kleinhartmannsdorfer Wehr. Dank des beherzten Eingreifens der Feuerwehrleute sei es gelungen, die neunköpfige Familie aus dem oberen Stockwerk mittels Leiter zu retten. "Das Treppenhaus war total verraucht und brannte zum Teil", berichtete Schiebold.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei gibt den Sachschaden mit mehreren zehntausend Euro an. Die Familie ist in einer Pension untergebracht, eine Spendenaktion ist angelaufen. "Wer die Familie unterstützen will, sollte sich im Rathaus Eppendorf melden. Ich danke der Feuerwehr für ihren Einsatz, die Kameradinnen und Kameraden haben heute Leben gerettet", sagte Eppendorfs Bürgermeister Axel Röthling. (kbe/fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 10.06.2018
Bernd März
Bilder des Tages (10.06.2018)

Waldbrände in den USA, Unwetter in Sachsen, French Open, Deutsche Gockelkrähmeisterscha, Bischofsweihe, 6-gegen-1-Gipfel, SkyRun ... ... Galerie anschauen

 
  • 26.05.2018
Haertelpress
Motorradfahrer nach Kollision schwer verletzt

Flöha. Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend zwischen Falkenau und Eppendorf mit seiner Piaggio in den Gegenverkehr geraten und mit einem Kleintransporter zusammengeprallt. ... Galerie anschauen

 
  • 08.04.2018
Xu Jingbai
Bilder des Tages (08.04.2018)

Bittere Pleite, Bootsfest in China, Na, Kleiner!, Mit letzter Kraft, Pittoresk, Porträt, Einsatz in New York ... ... Galerie anschauen

 
  • 05.07.2017
DB Dieter Assmann
Der Wohnungsmangel erreicht die Mittelschicht

Berlin (dpa) - In Deutschland werden so viele Wohnungen gebaut wie seit der Jahrtausendwende nicht mehr - gebraucht würden aber noch viel mehr. In dieser Einschätzung sind sich Immobilienwirtschaft und Bundesregierung einig. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Flöha
Do

27 °C
Fr

15 °C
Sa

13 °C
So

16 °C
Mo

22 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Flöha und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Flöha

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

Lokalredaktion Flöha: 
09557 Flöha, Gewerbekomplex "Am Anger", Augustusburger Straße 23
Telefon: 03726 5887-14341
Telefax: 0371 656-17434
Email: Red.Floeha@freiepresse.de

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus Flöha bei Facebook

Die "Freie Presse" Flöha ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus der Stadt und Umgebung und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm