Werbung/Ads
Menü

Themen:

Zwölf Bilder von acht Künstlern beinhaltet der Kalender "Augustusburg 2018", der jetzt druckfrisch auf dem Tisch von Uwe Schwarz, dem Vorsitzenden des Vereins Turmgalerie im Schloss Augustusburg, für die Kunden bereitliegt.

Foto: Hendrik Jattke

Schöne Aussichten: Ein Jahr mit Augustusburger Bildern

Zum dritten Mal hat der Verein Turmgalerie einen Jahreskalender mit Bildern der Stadt und des Schlosses herausgebracht.

Von Hendrik Jattke
erschienen am 14.11.2017

Augustusburg. Ansichten von Augustusburg können sich Einwohner und Freunde der Stadt im kommenden Jahr in die Wohnung hängen. Dabei wird jeden Monat eine andere Perspektive geboten, denn die Bilder verschiedener Künstler gehören zu einem Kalender, den der Verein Turmgalerie Augustusburg jetzt vorgestellt hat.

Acht verschiedene Künstler des Vereins haben 13 Bilder ihrer Stadt und der Umgebung in das gemeinsame Werk eingebracht. Bei aller Unterschiedlichkeit in den Arbeitstechniken und Sichtweisen ist der Inhalt der Bilder Monat für Monat stets gleich: Schloss Augustusburg ist der gemeinsame Bezugspunkt. Einmal als Silhouette oder klein am Horizont, ein anderes Mal prägnant im Vordergrund, einmal ist der Blick aus dem eigenen Fenster zur Burg gemalt, dann wieder schimmert das Gemäuer durch die herbstlichen Bäume.

Der "Jahresweiser" für 2018 ist bereits die dritte Ausgabe nach 2016 und 2017. Die gute Resonanz hat die Künstler schnell überzeugt, auch für das kommende Jahr wieder ein solches Gemeinschaftswerk in Angriff zu nehmen. Der überwiegende Teil der Bilder ist speziell für den Kalender entstanden. Ein Kriterium bei der Auswahl der Motive war dabei auch, dass die jeweiligen Jahreszeiten eingefangen sind. Der Kunstkalender ist im Format A3 erschienen und hochwertig auf 250-Gramm-Bilderdruckpapier gedruckt. Die Nachfrage ist schon jetzt groß, wie Vereinschef Uwe Schwarz sagt: "Es haben sich viele Interessenten gemeldet, auch haben einige Firmen den Kalender als exklusives Geschenk für ihre Kunden entdeckt." Neben Schwarz haben unter anderem Jan Bärmig aus Augustusburg, Günther Wittwer aus Oederan und Rafael Gamez aus Eppendorf Bilder für den Kalender gemalt.

Den Kalender "Augustusburg 2018" gibt es für 10 Euro in der Tourist-Info und im "Schmuckstübchen" Augustusburg sowie in der Flöhaer Werbeagentur "Made in Flöha".

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 15.11.2017
VW T-Roc im Test: Der Golf fürs Grobe

Berlin (dpa-infocom) - Mit dem Timing hat VW so seine Probleme. Als die Niedersachsen in den 1990ern den Golf Country brachten, wollte von aufgebockten Kompakten noch keiner etwas wissen. Als zwei Jahrzehnte später alle nach handlichen Kreuzungen aus Pkw und Geländewagen riefen, musste VW passen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 12.11.2017
Hendrik Jattke
Laufen ohne stolpern: Stöckelschuh-Training auf Schloss Lichtenwalde

Lichtenwalde. Ein Stöckelschuh-Lauftraining für Frauen hat am Samstag in Schloss Lichtenwalde stattgefunden - passend zur Sonderausstellung "High Heels - Die hohe Kunst der Schuhe". ... Galerie anschauen

 
  • 29.10.2017
Thomas Fritzsch
Sturmtief Herwart in Sachsen

Sturmtief "Herwart" hat in der Region für zahlreiche Einsätze gesorgt. ... Galerie anschauen

 
  • 18.10.2017
Lko- NK
Bilder des Tages (18.10.2017)

Mehrlinge, Lichterfest, Kleine Stärkung, Sonnenuntergang, Schöner Tag, Rote Sonne, Blaue Wiese ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Flöha
So

4 °C
Mo

8 °C
Di

10 °C
Mi

9 °C
Do

12 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Flöha und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Flöha

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

Lokalredaktion Flöha: 
09557 Flöha, Gewerbekomplex "Am Anger", Augustusburger Straße 23
Telefon: 03726 5887-14341
Telefax: 0371 656-17434
Email: Red.Floeha@freiepresse.de

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus Flöha bei Facebook

Die "Freie Presse" Flöha ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus der Stadt und Umgebung und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm