Werbung/Ads
Menü

Themen:

Vollbracht: Langsam richtete ein großer Kran den Christbaum auf, bevor er fest im Boden verankert wurde und nun den Obermarkt schmückt. Gestern noch wurden die ersten Christmarktstände aufgebaut.

Foto: ECKARDT_MILDNERBild 1 / 4

Christbaum steht an seinem Platz

Auf einem Privatgrundstück an der Ehernen Schlange wurde gestern eine Fichte gesägt - für den Freiberger Obermarkt.

Von Astrid Ring
erschienen am 15.11.2017

Freiberg. Seit gestern etwa 9.30 Uhr steht der Christbaum auf dem Obermarkt - ohne Probleme kam die etwa 15 Meter hohe Fichte an ihrem Bestimmungsort an. Für David Bojak vom Kultur-Stadt-Marketing und Mitarbeiter des Freiberger Ordnungsamtes allerdings begann der Arbeitstag schon um 6 Uhr.

Zu diesem Zeitpunkt nämlich musste der Abschleppdienst auf den großen Parkplatz an der Ehernen Schlange gerufen werden. "Trotz Beschilderung und Hinweisen auf das Parkverbot für den 14. November parkten noch fünf Autos auf dem Platz", sagte Bojak. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Denn der Parkplatz musste aus Sicherheitsgründen frei sein, wenn der Christbaum auf einem Privatgrundstück an der Ehernen Schlange für den Obermarkt geschlagen und transportiert werden sollte. Das gelang Mitarbeitern des Grünflächenamtes ohne Komplikationen. Die Fichte wurde auf einen Tieflader gehoben und nahm mit Begleitfahrzeug ihren Weg über die Bundesstraße, die Bebel-Kreuzung hinein in die Petersstraße und durch diese auf den Obermarkt. Noch gestern erhielt der Baum nach dem Aufstellen seinen Lichterschmuck.

Ebenfalls gestern wurde auf einem privaten Grundstück im Heinrich-Zille-Weg eine etwa zehn Meter hohe Colorado-Tanne gefällt. Der Baum musste über das Wohnhaus gehoben und von dort aus zum Untermarkt gefahren werden. Diesen schmückt er nun in der Weihnachtszeit.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 13.11.2017
Andreas Kretschel
Unfall in Wickersdorf

Zu einem Unfall ist es am Montagabend im Oberwieraer Ortsteil Wickersdorf gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 13.11.2017
Niko Mutschmann
Verkehrsbehinderungen nach Schneefall im Erzgebirge

Der erste Schnee hat am Wochenende und in der Nacht zu Montag für Verkehrsbehinderungen im Erzgebirge gesorgt. ... Galerie anschauen

 
  • 11.11.2017
Ralph Köhler/propicture
11.11.: Faschingstreiben in der Region

Der 1. Faschingsclub an der Chemnitz, der Klub der Karnevalisten Altchemnitz, der Glösaer Carnevals-Verein, der Grünaer Faschingsclub sowie der Würschnitztaler Carnevalsclub haben am Samstagvormittag die Macht über das Chemnitzer Rathaus übernommen. Auch in Freiberg und Meerane wurde die 5. Jahreszeit eröffnet. ... Galerie anschauen

 
  • 09.11.2017
Eckardt Mildner
Puhdys-Gedenkstein in Freiberg enthüllt

Dieter "Maschine"?Birr, Ex-Frontmann der Kultband Puhdys, hat am Donnerstag auf dem Freiberger Obermarkt den Gedenkstein für die Band enthüllt. Er erinnert unter anderem an den ersten Auftritt der Gruppe 1969 im Freiberger Tivoli. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Freiberg
Mo

5 °C
Di

9 °C
Mi

10 °C
Do

12 °C
Fr

13 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Freiberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Freiberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09599 Freiberg
Kirchgäßchen 1
Telefon: 03731 3760
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm