Neue Galerie belebt künftig die Mittweidaer Innenstadt

Für Kunstgenuss inder Rochlitzer Straße 59 in Mittweida sorgt ab heute Friedhild-Maria Plogmeier (r.) mit ihrem Ladenlokal "Das Original - die kleine Galerie" in einem ehemaligen Geschäft für Spielzeug und Modelleisenbahnen. Die Kunsthistorikerin, die seit vier Jahren in Mittweida lebt und an der Werkschule in Milkau unterrichtet, will damit mehr Leben in die Innenstadt bringen und Künstlern eine Plattform bieten. Die erste Bilderausstellung vereint Werke von Beate Block (l.) aus Weimar und Alfred Schmidt aus Potsdam und wird bis Weihnachten vorerst Dienstag bis Donnerstag jeweils von 12 bis 15 Uhr zu sehen sein. Die Vernissage beginnt heute, 18 Uhr . (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...