Rohrbruch: Freibad Neuhausen vorläufig geschlossen

Neuhausen. Wegen eines technischen Schadens ist das Freibad Neuhausen seit Donnerstag geschlossen. Das hat Bürgermeister Peter Haustein mitgeteilt. Dem Ortschef zufolge war in der Nacht zu Donnerstag ein Rohr gebrochen. Bald stand das komplette Pumpenhaus unter Wasser, so der Bürgermeister. Er schätzt den Schaden vorläufig auf mindestens 15.000 Euro. Die Gemeinde ließ bereits die Pumpen ausbauen und in einer Werkstatt bringen. Dort wurden sie zerlegt, um zu trocknen. Erst danach ließe sich genaueres zum Reparaturbedarf und zur dafür nötigen Zeit sagen, so Haustein. Er hoffe aber, dass das Freibad Anfang Juli wieder öffnen könne. (fhob)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...