Spielplatz im Rosengarten ist fast fertig

Benjamin aus Hamburg ist vom Kletterturm am Tierpark begeistert. Alle anderen Kinder müssen sich noch etwas gedulden.

Freiberg.

Benjamins Augen leuchten: "Der ist toll", sagt der fünfjährige Hamburger, als er den neuen Kletterturm im Rosengarten am Freiberger Tierpark sieht. Es gibt eine Rutsche, eine Schaukelbrücke, eine Kletterwand. Sogar einen Sand-Aufzug mit Sandspiel-Rinnen und einen Sandspiel-Tisch gibt es. Eine Vogelnestschaukel kommt noch dazu. Allerdings konnte Benjamin gestern nur probesitzen - und nicht herumturnen, rutschen oder Sand befördern. Denn der Tüv muss die rund 20.000 Euro teure Anlage, die der Tierparkförderverein finanziert, erst noch abnehmen.

Etwa 30 Tage dauert es noch, bis der Beton vollständig ausgehärtet ist. Erst dann werden die Tierparkmitarbeiter eine Sandschicht auftragen, sagt Tierparkchef Heinrich.

Stephanie und Matthias Erbsmehl aus Hamburg machen mit ihrem Sohn Benjamin und seiner einjährigen Schwester Clara gerade Urlaub bei Altenberg. "Der Tierpark gefällt uns sehr gut", sagte Stephanie Erbsmehl. Und der neue Spielplatz mache auch einen guten Eindruck. "Vielleicht kommen wir einmal wieder. Dann kann Benjamin auf dem Kletterturm spielen, und Clara hängt vielleicht ihren Schnuller an den Schnullerbaum - so etwas gibt es bei uns nicht", sagte die Mutter.

Fördervereinschef Tino Steglich strahlte gestern über das ganze Gesicht: "Der neue Kletterturm und die Schaukel passen super in den Rosengarten rein", sagte der Großschirmaer. Zugleich lobte er die Spendenbereitschaft der Besucher, die auch den Spendenkreisel gut bestücken, und das Engagement vieler Unternehmen.

Zum Freiberger Familientag am 29. Juli im Tierpark soll der neue Spielplatz eingeweiht werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...