800 warten im Regen auf ABBA-Show

Mittweida. Etwa 800 Besucher sind am Samstagabend auf den Technikumplatz in Mittweida gekommen, um das Auftaktkonzert des Mittelsächsischen Kultursommers mit einer ABBA-Revivalband und der Vogtlandphilharmonie zu erleben. Doch zum geplanten Beginn 21 Uhr ging noch ein kräftiger Gewitterschauer nieder. Gegen 21.30 Uhr trat der mittelsächsische Landrat Matthias Damm auf die Bühne und kündigte an, dass das Konzert in wenigen Minuten beginnen werde. Es handelte sich um eine Jubiläumssaison des Festivals in Mittelsachsen, im 25. Jahr des Bestehens. (Jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...