Werbung/Ads
Menü

Themen:

Bibliothek künftig aus einer Hand

erschienen am 13.10.2017

Mittweida. Die Kreisergänzungsbibliothek soll künftig zentralisiert werden. Das hat der Kreistag beschlossen. Bisher übernahmen fünf Städte in Mittelsachsen die Aufgabe des Landkreises: Freiberg, Brand-Erbisdorf, Flöha, Rochlitz und Döbeln. Neuer Vertragspartner ist dann die landkreiseigene Kultur gGmbH, an diese überträgt der Landkreis die Aufgabe. Die besteht in der Sichtung des Buchmarktes und der entsprechenden Sammlung und Erschließung von Medien sowie die Beratung der kommunalen Verwaltungen, teilt ein Kreissprecher mit. (ps)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 09.12.2017
Jens Uhlig
Glätteunfälle in der Region

Glatte Straßen haben am Wochenende zu einer erhöhten Unfallgefahr in Südwestsachsen geführt. ... Galerie anschauen

 
  • 08.12.2017
Toni Söll
Chemnitz: Neue Straßenbahnlinie geht in Betrieb

Mit einem Volksfest und Weihnachtsmarkt vor dem großen Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße in Chemnitz ist am Freitag die neue Straßenbahnlinie 3 eingeweiht worden. ... Galerie anschauen

 
  • 03.12.2017
Detlev Müller
Katzenwiegen in Voigtsdorf

Ausnahmezustand in Voigtsdorf (Mittelsachsen): 300 Besucher, Kameraleute und Reporter von vier Fernsehsendern sind am Sonntag zum vierten Katzenwiegen in das kleine Dorf im Erzgebirge gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 03.12.2017
Haertelpress
Frankenberg: Pflegeheim teilevakuiert

Ein Kellerbrand hat am Sonntagfrüh in einem Pflegeheim an der Einsteinstraße zur Evakuierung geführt. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Mittweida
So

1 °C
Mo

1 °C
Di

1 °C
Mi

3 °C
Do

6 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Mittweida und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Mittweida

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09648 Mittweida
Rochlitzer Straße 64
Telefon: 03727 983-0
Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do 9:00-13:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi/Fr: 9:00-13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm