Künstlerin blickt auf die Stadt

So haben die Mittweidaer ihre Stadt wohl noch nicht gesehen. Die Künstlerin Anja Kühnrich-Wilke (Foto) aus Birkenwerder hat sich bei einem Besuch vor einem Jahr in der Stadt umgeschaut, Fotos gemacht und diese in Kunstwerke umgesetzt. Zu sehen sind diese ab sofort an der Rochlitzer Straße 59 in Mittweida im "Das Original - die kleine Galerie". Zwei weitere präsentieren dort ebenfalls ihre Werke, das sind Irene Semelka aus Eisenach (Lichtobjekte/Lampen/Textil) und Ulrich Gründler aus Mittweida mit Holzobjekten und Schmuck. Geöffnet ist Dienstag bis Donnerstag jeweils von 12 bis 15 Uhr, im Dezember zudem freitags und samstags von 16 Uhr und 18 Uhr. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...