Warum das Lutherjahr verlängert wird

Schon seit Mai bereichert eine Luther-Marionette aus Frankenberg eine Ausstellung in Bad Kreuznach. Dort hat die Schau rund um das Puppenspiel so viel Erfolg, dass der Reformator noch bis Januar bleibt.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...