Wohnungsbrand in Mittweida: Bewohner evakuiert

Mittweida. Nach einem Brand in ihrer Wohnung eines Mehrfamilienhaus am Samstag an der der Lauenhainer Straße in Mittweida ist die betroffene Familie offenbar bei Freunden untergekommen. Die Wohnung, in der am Nachmittag aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen war, ist derzeit nicht bewohnbar. Die Mittweidaer Feuerwehr war gegen 13.30 Uhr alarmiert worden. Die Familie hatte sich nach Angaben der Feuerwehr bei deren Eintreffen nicht mehr in der Wohnung befunden.

Der Zimmerbrand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Daraufhin wurde das Treppenhaus und die Brandwohnung belüftet. Abschließend wurde das Zimmer mit einer Wärmebildkamera kontrolliert um Glutnester auszuschließen. Die betroffene Familie wurde danach vom Rettungsdienst betreut. (jl)
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...