Werbung/Ads
Menü

Themen:

An der Bundesstraße 107 im Seelitzer Ortsteil Beedeln soll eine Maut-Kontrollsäule aufgestellt werden. Die Tiefbauarbeiten stehen unmittelbar bevor. Die Straße wird dafür im Baustellenbereich halbseitig gesperrt.

Foto: Mario Hoesel

Blaue Maut-Säulen kommen bei Rochlitz an den Straßenrand

Ab Juli wird es für Laster abseits der Autobahnen teurer. Die Kontrolltechnik soll jetzt aufgebaut werden. Die Rathauschefs wollen zuvor prüfen, ob die Mautsäulen die Sicherheit des Straßenverkehrs beeinträchtigen.

Von Rita Türpe
erschienen am 13.02.2018

Rochlitz/Seelitz. Zwei Maut-Säulen sollen ab Mitte des Jahres an den Bundesstraßen 175 und 107 den Verkehr überwachen. Der Mautsystem-Betreiber Toll Collect will sie in der Nähe der Pappelhöhe in Rochlitz und im Seelitzer Ortsteil Beedeln aufstellen, sagt Unternehmenssprecher Martin Rickmann.

Die Stadt will bis morgen prüfen, ob es Einwände gegen das Vorhaben gibt. "Die Verwaltung ist erst am Donnerstag informiert worden", erklärt der Rochlitzer Oberbürgermeister Frank Dehne. Die geplanten Standorte sollen unter die Lupe genommen werden. Die Ausweitung des Mautnetzes steht dabei aber laut Toll Collect nicht zur Debatte. Denn die Gebührenpflicht soll laut Rickmann ab 1. Juli für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen auf den Strecken gelten.

Aus kommunaler Sicht geht es vielmehr um die Verkehrssicherheit und ob möglicherweise Ausweichverkehr, um die Maut zu umgehen, auf anderen Straßen droht. "Toll Collect sollte nicht losbauen, ohne sich mit uns abzusprechen", sagt Dehne. Der Seelitzer Bürgermeister Thomas Oertel hält ebenfalls nichts von Überraschungen. "Wir wollen sichergehen, dass nicht in oder zu nah an einer Kurve gebaut wird", sagt er.

Wie Martin Rickmann versichert, bringen die Säulen keine Nachteile. Das Ausweichen auf Nebenstrecken sei für Brummis an diesen Stellen nicht möglich. Die etwa vier Meter hohen, blauen Säulen seien zudem nicht mit Geschwindigkeits-Blitzern ausgerüstet, so der Sprecher. Die Angst vor Unfällen, weil Autofahrer plötzlich stark abbremsen, sei deshalb unbegründet.

Im Testbetrieb an anderer Stelle im Freistaat hat sich jedoch gezeigt, dass durchaus Verwechslungsgefahr besteht. An der B 173 kurz nach dem Ortsausgang Chemnitz in Richtung Flöha kam es nach dem Aufstellen einer Maut-Säule zu zahlreichen Bremsmanövern, so Beobachter.

"Die Säulen sind farblich so gestaltet und aufgrund der Platzierung der eingebauten Geräte im Fahrerhaus des Lkw so hoch, dass Ähnliches im künftigen Alltagsbetrieb ausgeschlossen ist", betont Rickmann. Zusätzliche Sicherheit biete eine Konstruktion, die bei einer Kollision stark nachgebe.

Nach den Plänen von Toll Collect sollen die Tiefbauarbeiten in dieser Woche beginnen und bis 23. Februar abgeschlossen werden. Wann die Säulen aufgestellt werden, sei abhängig von der Kapazität der beauftragten Firma, so der Sprecher. Die Einhaltung der Mautpflicht solle ab Juli überwacht werde. Das schreibt das geänderte Bundesfernstraßenmautgesetz vor. Denn während Lkw gegenwärtig auf rund 15.000 Kilometern Autobahnen und ähnlich ausgebauten Straßen bezahlen müssten, würden ab diesem Tag weitere 40.000 Kilometer Bundesstraßen gebührenpflichtig.

Rund 620 Kontrollsäulen werde Toll Collect dafür aufstellen, sagt Sprecher Martin Rickmann. Die Anlagen erfassen jeweils eine Fahrtrichtung. Die Kontrollen seien sehr effizient, so der Unternehmenssprecher. Auf den Autobahnen gebe es schon jetzt kaum noch Mautpreller. Die Quote der Falsch- oder Nicht-Zahler liege bei unter einem Prozent.

 
Seite 1 von 2
Blaue Maut-Säulen kommen bei Rochlitz an den Straßenrand
Autofahrer halten Säule an der B 173 für einen Blitzer
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 11.02.2018
Ellen Liebner
Faschingsumzug in Plauen 2018

Kamelle und Konfetti zuhauf gab es am Sonntagnachmittag beim 24. Faschingsumzug durch Plauen. Mehr als 30.000 Zuschauer säumten – zum Teil selbst kostümiert – gut gelaunt den Straßenrand und ließen sich bei kaltem Wind bereitwillig von den feiernden Narren kräftig einheizen.? ... Galerie anschauen

 
  • 26.01.2018
Haertelpress
Schwerer Unfall auf der früheren B95 bei Chemnitz

Bei einem Unfall auf der Leipziger Straße im Chemnitzer Stadtteil Röhrsdorf sind am Freitagvormittag drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. ... Galerie anschauen

 
  • 24.01.2018
Haertelpress
Tödlicher Unfall auf B 173 in Oederan

Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am Mittwochnachmittag in Oederan eine Fußgängerin ums Leben gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 23.01.2018
Jens Uhlig
Polizeieinsatz in Crottendorf

Wegen eines per Haftbefehl Gesuchten hat es am Dienstag in Crottendorf einen Polizeieinsatz gegeben. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Rochlitz
So

4 °C
Mo

5 °C
Di

5 °C
Mi

2 °C
Do

1 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Rochlitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Rochlitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09306 Rochlitz
Markt 10
Telefon: 03737/49490
Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do 9:00-13:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi/Fr: 9:00-13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm