Bürgermeister beim Kommunalpolitischen Aschermittwoch gefeiert

Penig. Penigs Bürgermeister Thomas Eulenberger (CDU) ist beim Kommunalpolitischen Aschermittwoch in Penig gefeiert worden. Auf der Bühne wurde das langjährige Stadtoberhaupt auf einen Thron gesetzt und mit Krone und Zepter ausgestattet. "Eule, Eule deine Heimat ist Penig, hier bist Du unser König", sang das Peniger Original in einem Ständchen. Dafür gab es von mehreren hundert Besuchern der Veranstaltung tosenden Applaus. In die Bütt stieg neben der stellvertretende Peniger Bürgermeisterin Carolin Schneider-Delau auch Mittelsachsens Landrat Matthias Damm (CDU) ein. Der mutmaßte über die Gründe, die die Diebe hatten, die in der Vergangenheit immer wieder den Straßenwegweiser im Peniger Ortsteil Amerika gestohlen hatten. "Wer will denn heute noch in die USA?", so Damm. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...