Drogerie: Bagger ebnet Gelände

Die Arbeiten für einen Neubau, in dem ab nächstem Frühjahr die Drogeriekette Rossmann eine Filiale unterhalten wird, sind angelaufen. Seit Tagen ebnen Baggerfahrer das Gelände an der Rochlitzer Gärtnerstraße ein (Foto). Laster schütten Material zum Befestigen des Areals auf und transportieren Erdaushub ab. Längst entspricht das seit 1995 am Markt ansässige Geschäft mit seinen gut 240 Quadratmetern nicht mehr heutigen Erfordernissen. Die Produktpalette ist im Vergleich zu anderen Rossmann-Filialen bescheiden. Das wird sich ändern: Künftig umfasst die Verkaufsfläche rund 700 Quadratmeter. (acr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...