Lesen mit Lust

Zur Regionalrunde des Vorlesewettbewerbes des Deutschen Buchhandels stellten sich gestern zehn Schulsieger der 6. Klassen im Rochlitzer Rathaus einer Jury. Diese hatte keine leichte Aufgabe, denn alle Leser hatten tolle Beiträge und lagen dicht beieinander. Sophie Schumann (Freies Gymnasium Penig) und Justus Morgenstern (Lessing-Gymnasium Döbeln) waren nach dem Lesen ihrer selbst ausgesuchten Geschichten punktgleich. In einem Stechen konnte sich Justus dann die Fahrkarte zum Wettbewerb auf der Bezirksebene sichern. (hö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...