Peniger punkten mit Vielfalt und Lernzeit

Das Freie Gymnasium hat es im Wettbewerb um den Deutschen Schulpreis unter die Top 50 geschafft. Das gelang in ganz Sachsen nur noch einer Chemnitzer Schule.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...