Stromtrasse: Bürgerinitiative erhöht Druck

Mitnetz will eine Starkstromleitung von Limbach nach Oberelsdorf bauen. Kommunen und Verbände plädieren für eine Erdverkabelung. Die Freileitungsgegner wenden sich nun an die Staatskanzlei sowie Fraktionen des Land- und Kreistages.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 3
    0
    Deluxe
    14.06.2018

    Man sollte zukünftig auch die Windräder unterirdisch errichten, damit sie die Landschaft nicht so stark verschandeln...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...