Suche nach vermisster Frau: Eine Stadt nimmt Anteil

Rettungskräfte haben gestern weiter versucht, die 53-Jährige zu finden, die am Mittwoch verschwunden war. Der Fall beschäftigt auch die Peniger.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...