Verdacht: Milchviehanlage könnte Trinkwasser belasten

In Frankenau geht die Sorge um: Könnten Kot und Urin der 780 Kühe das Wasser verunreinigen? Der Betreiber wehrt sich gegen den Vorwurf.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...