Werbung/Ads
Menü

Burgstädt: 32-Jähriger fremdenfeindlich beleidigt und geschlagen

erschienen am 07.09.2014

Burgstädt. Ein 32-jähriger Burgstädter ist am Samstagabend an der Ecke Lindenstraße/Rudolf-Breitscheid-Straße angegriffen worden. Laut Polizei traf der gebürtige Libanese auf eine Gruppe von fünf Männern. Einer davon beleidigte ihn mit einem fremdenfeindlichen Wort, packte ihn am Hals und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Ein anderer Mann aus der Gruppe ging dazwischen und zog den Angreifer zurück. Dabei trat dieser dem Opfer noch gegen das Bein. Der 32-Jährige flüchtete. Er erlitt leichte Verletzungen, die ambulant versorgt wurden. Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß und kräftig, hatte kurzes dunkles Haar und war leicht gebräunt. Er trug blaue Jeans und ein graues T-Shirt. Die Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Dienststelle in Rochlitz unter Telefon: 03737 789-0.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 09.12.2017
Jens Uhlig
Glätteunfälle in der Region

Glatte Straßen haben am Wochenende zu einer erhöhten Unfallgefahr in Südwestsachsen geführt. ... Galerie anschauen

 
  • 08.12.2017
Toni Söll
Chemnitz: Neue Straßenbahnlinie geht in Betrieb

Mit einem Volksfest und Weihnachtsmarkt vor dem großen Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße in Chemnitz ist am Freitag die neue Straßenbahnlinie 3 eingeweiht worden. ... Galerie anschauen

 
  • 01.10.2017
Toni Söll
Landeserntedankfest Burgstädt

Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 fand in Burgstädt das 20. Sächsische Erntedankfest statt. ... Galerie anschauen

 
  • 15.08.2017
Mario Hösel
Neugepülzig: Auto überschlägt sich bei - Fahrer eingeklemmt

Ein Autofahrer ist am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der S 250 zwischen Rochlitz und Erlau, in Höhe von Neugepülzig, nach links von der Fahrbahn abgekommen. ? ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Do

12 °C
Fr

17 °C
Sa

17 °C
So

21 °C
Mo

14 °C
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region
Marcel Kusch

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm