Chemnitz: Irritationen über Auflösung der Liste C

Chemnitz. Der Wechsel des bisherigen Liste-C-Ratsmitglieds Gordon Tillmann zur FDP-Fraktion hat am Donnerstag Spekulationen um eine Auflösung der Bürgervereinigung genährt. Tillmann sagte der "Freien Presse", die Liste C stehe nun wahrscheinlich vor der Auflösung. Vize-Vorstandssprecher Bernd Schölla dementierte das: "Ob wir uns auflösen, werden unsere Mitglieder entscheiden." Tillmann war bei den Kommunalwahlen am 7. Juni als einziges Liste-C-Mitglied in den Stadtrat eingezogen. Wie sein Kollege Hans-Peter Lohse (bisher Perspektive) wolle er nun der FDP-Fraktion beitreten, selbst aber nicht FDP-Mitglied werden, kündigte er gestern an. Tillmann begründete den Schritt mit dem Scheitern der Bürgerfraktion. "Als einzelner Stadtrat kann man keine konstruktive Arbeit machen", sagte er. (su)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...