Werbung/Ads
Menü

Marienberg: Betrunkener Fahrer nach Überholmanöver schwer verletzt

erschienen am 20.04.2017

Marienberg. Ein 50-jähriger Renaultfahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der B 174 bei Marienberg ersten Angaben zufolge schwer verletzt worden. Gegen 19.30 Uhr überholte er kurz vor dem Abzweig Lauterbach einen Laster. Beim Wiedereinordnen kam der Renault nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 50-Jährigen 1,98 Promille. Am Auto entstand Schaden von etwa 5000 Euro, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

24 °C
Mo

22 °C
Di

14 °C
Mi

16 °C
Do

°C
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
AuchderWestenhattenicht gleich vollen TV-Durchblick
Onkel Max
Tomicek

Die Frage des Fernsehempfangs in den ersten Jahren des neuen Mediums im deutsch-deutschen Grenzgebiet hat viele Leser beschäftigt. Reinald Rost aus Zwickau hat in seiner Zuschrift einen weiteren, neuen Aspekt hinzugefügt.

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm