Plauen: Ladendieb stiehlt Lebensmittel und flieht

Plauen. In einem Einkaufsmarkt der Kolonaden an der Bahnhofstraße hat am Montag gegen 14.20 Uhr ein Mann nur einen Teil der Waren an der Kasse bezahlt - und die restlichen Lebensmittel in seine Kleidung gesteckt. Von Mitarbeitern wurde er daraufhin angesprochen und aufgefordert mit in den Lagerbereich zu kommen. Von dort gelang ihm die Flucht mit seinem Rucksack, in welchem sich mutmaßlich das Diebesgut im Gegenwert von etwa 9 Euro befand. Der mutmaßliche Ladendieb ist Deutscher, zwischen 35 und 40 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß und von kräftiger Gestalt. Er hatte eine Glatze und Tätowierungen an Schläfe, Hals und Armen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Bomberjacke. Wer Hinweise auf die Identität oder Fluchtrichtung des unbekannten Täters geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...