Plauen: Startschuss für Bahnhaltepunkt

Plauen. Auftakt für den ersten Bauabschnitt des neuen Bahnhaltepunktes "Plauen Mitte": Am Montag findet um 11 Uhr der Spatenstich zum Bau der Straße an der Meistereistatt, in deren Nachbarschaft künftig Bus und Bahn halten sollen. Mit dem Straßenbau verbessert sich auch die Anbindung der anliegenden Gewerbetreibenden, teilte gestern die Stadtverwaltung mit. Der Neubau eines Teils der Straße An der Meisterei soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der Bauabschnitt erstreckt sich von der Moorstraße auf einer Länge von rund 300 Metern. Der Fahrbahnbereich wird in einer Breite von sieben Metern einschließlich der dazugehörigen Straßenentwässerungsanlagen ausgebaut. Ebenso wird ein etwa anderthalb Meter breiter Gehweg mit Straßenbeleuchtung angelegt. Die Gesamtausgaben belaufen sich auf rund 350.000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...