Werbung/Ads
Menü

Themen:

Sind nach einem unerlaubten Ausflug wieder wohlbehalten da: Shalina (l.) und Mili.

Foto: Schicker

Aufregung in Dorfstadt: Zwei Pferde ausgebüxt

Sechs Stunden waren die Tiere verschwunden. Die Halter sind erleichtert: Kurz vor Mitternacht tauchten die Pferde wohlbehalten wieder auf.

Von Susanne Kiwitter
erschienen am 08.02.2018

Dorfstadt. Oliver Schicker und seine Frau Franziska sind froh, dass nichts passiert ist. Aufregung herrschte dennoch: Denn sechs Stunden hatte das Paar aus Dorfstadt bei Falkenstein am Mittwochabend nach seinen Pferden gesucht. "Wir wollte die zwei Tiere gegen 17.45 Uhr von der Weide holen, doch da waren sie nicht mehr", berichtet Schicker. Der Weidezaun sei durchgebrochen gewesen; keine Spur von der Schimmelstute Shalina und dem braunen Wallach Mili.

Die Suche dauerte bis kurz vor Mitternacht. "Mit insgesamt zehn Mann haben wir gesucht, sind umher gefahren", so Oliver Schicker. Am Ende standen sie wieder in der Nähe ihrer Weide.

Das Abenteuer der vierbeinigen Ausreißer ist ohne Schaden abgegangen. "Zum Glück", sagt Schicker. Er habe aber dennoch die Polizei informiert und auch die Bahn, damit deren Fahrer vorsichtshalber auf Sicht fahren. Die Polizei bestätigt die Meldung, hatte aber nicht eingegriffen. Das wäre erst geschehen, wenn etwas passiert wäre, so ein Sprecher. Die Suche lief auch über Facebook.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 20.01.2018
Wissam Nassar
Bilder des Tages (20.01.2018)

Winter in Schottland, Stromkrise in Gaza, Schnell ins Ziel, Hoch die Flaschen, Wilde Viecher, Auf der Tee-Plantage, Kraftpakete ... ... Galerie anschauen

 
  • 01.12.2017
Georg Ulrich Dostmann
Aue: Warnwesten für Mini-Hühner

Aue. Im Auer Zoo der Minis greift man zu ungewöhnlichen Maßnahmen, um künftig die Zwerghühner vor Krähenattacken zu schützen. ... Galerie anschauen

 
  • 12.11.2017
Monika Skolimowska
Aschenbrödel hält Einzug in Schloss Moritzburg

Der DDR-Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist Kult. Fans zieht es im Winter nach Moritzburg bei Dresden. Dort residiert die Prinzessin auch in diesem Jahr. ... Galerie anschauen

 
  • 06.11.2017
Patrick Pleul
Bilder des Tages (06.11.2017)

Sutherland Springs, Runde Sache, Blasrohr, Sonnenbad, Geiselnahme, Herbstmüdigkeit, Saisonende ... ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Auerbach
Mi

0 °C
Do

-2 °C
Fr

-2 °C
Sa

-3 °C
So

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Auerbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Auerbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 

 
 
 
 
Online Beilagen

Partystimmung auf Knopfdruck - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08209 Auerbach
Nicolaistraße 3
Telefon: 03744 8276-0
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 9.00 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.00 Uhr
Mi., Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm