Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Tilo Steiner Bild 1 / 2

B 94 in Rodewisch im Juli dicht

Weil die Uferstraße noch eine Baustelle ist, muss der Verkehr großräumig umgeleitet werden. Im Busverkehr wird es noch komplizierter.

Von Susanne Kiwitter und Lutz Hergert
erschienen am 14.06.2018

Rodewisch. Christian Wetzig ist sich der Einschränkungen für alle Verkehrsteilnehmer bewusst. "Deshalb haben wir die Baumaßnahme in die Ferien verlegt", sagt der Mann vom Rodewischer Ordnungsamt. Mit dem Schülerverkehr wäre sie nicht vereinbar gewesen. Ab 2. Juli wird die B 94 beziehungsweise Lengenfelder Straße in Rodewisch an der Einmündung der Niederauerbacher Straße mindestens für drei Wochen dicht gemacht. Weil eine Umleitung über die Uferstraße wegen der Hochwasserschutzarbeiten dort nicht machbar ist, muss der Verkehr großräumig über Lengenfeld, Eich, Eicher Spange nach Auerbach geleitet werden. Wetzig hofft, dass das vorgesehene Zeitfenster reicht. So sei der "Kampfplan", sagt er. Es könnten aber auch vier Wochen werden.

Grund für die Sperrung ist primär die Erneuerung des Abwassersystems in der Niederauerbacher Straße. Weil die Kommune die Sackgasse aktuell ausbaut, werden Versorgungsleitungen und deren Anschlüsse erneuert. Der Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland stellt dort das bisherige Misch- auf Trennsystem um. Bereits seit 23. Mai kündet eine Baustellenampel auf der B 94 von den Arbeiten dort.

Während der kompletten Sperrung der Bundesstraße soll laut Wetzig der neue Regenwasserkanal an die Göltzsch und der neue Schmutzwasserkanal an das System in der Bundesstraße angebunden werden.

Aufwändig ist das Bauprojekt aber auch an einer zweiten Stelle: Damit beispielsweise ein Dachdeckerbetrieb an der Niederauerbacher Straße nicht komplett von der Umwelt abgeschnitten wird, wurde eine Behelfszufahrt von der künftigen Göltzschtalumgehung (siehe Grafik) angelegt. "Das Landesamt für Straßenbau hat uns dies ausnahmsweise erlaubt", so Christian Wetzig. Sie werde nach dem Ende der Arbeiten - voraussichtlich im Herbst - wieder zurückgebaut. Straßenbaukosten insgesamt für die Kommune: 700.000 Euro. Knapp 600.000 davon sind Fördermittel.

Schließlich kündigt Wetzig an, dass es während der Bundesstraßensperrung auch im Busverkehr zu Einschränkungen kommt. "Eswird Routen geben, die in der Zeit nicht bedient werden können", erklärt er. Welche konkret, sei noch offen.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 06.06.2018
Andreas Kretschel
Dritter Unfall in Folge an Glauchauer Kreuzung

An der Höckendorfer Ortsumgehung kracht es in letzter Zeit häufiger. Da es sich um eine Staatsstraße handelt, liegt die Verantwortung dort beim Freistaat. ... Galerie anschauen

 
  • 06.06.2018
Mario Hösel
Radfahrer auf B 175 getötet

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 175 kurz vor dem Ortseingang Rochlitz ist am Mittwochnachmittag ein 79-Jähriger ums Leben gekommen. D ... Galerie anschauen

 
  • 29.05.2018
Holger Battefeld
Heftiges Unwetter in NRW - Wuppertal «unter Wasser»

Essen (dpa) - Heftige Unwetter mit starken Regenfällen sind am Dienstagnachmittag über Nordrhein-Westfalen gezogen und haben Schäden vor allem in den Regionen Wuppertal und Aachen angerichtet. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 27.05.2018
David Rötzschke
Scheune brennt nach Blitzschlag in Reumtengrün

Am Sonntagnachmittag hat im Auerbacher Ortsteil Reumtengrün eine Scheune gebrannt. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Auerbach
Mi

24 °C
Do

26 °C
Fr

12 °C
Sa

14 °C
So

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Auerbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Auerbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08209 Auerbach
Nicolaistraße 3
Telefon: 03744 8276-0
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 9.00 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.00 Uhr
Mi., Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm