Werbung/Ads
Menü

Themen:

So kommen die Sterne an den Himmel: Zusammen mit Erzieherin Christin Balazs spritzen Jolene Lozovoy, Amy Kallert und Jacqueline Seifert (von links) weiße Farbkleckse auf die Wand, die den Kosmos darstellen soll. Finja Sterzel (unten) schaut zu.

Foto: Joachim Thoß

Galaktisches Wandbild fürs Schülerzentrum

Das Awo-Schülerfreizeitzentrum im Auerbacher Neubaugebiet bekommt eine bunte Frischekur. Dabei können die Kinder ihre Ideen einbringen.

Von Bernd Appel
erschienen am 12.10.2017

Auerbach. Neu gestaltet wird in diesen Ferientagen das Schülerfreizeitzentrum der Arbeiterwohlfahrt in der Andreas-Schubert-Straße. "Die Wände sind schon einige Jahre nicht gestrichen worden - das machen wir jetzt gleich selbst", sagt Erzieherin Christin Balazs (25). Sie und ihre Kollegin Simone Karl (41) sind erst seit einigen Monaten im Freizeitzentrum angestellt und krempeln nun so viel wie möglich entsprechend ihren Vorstellungen um. Bisher war hier nur eine Erzieherin tätig, zu zweit könne man nun wesentlich mehr schaffen, meinen die beiden "Neuen". Und die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren sind mit Feuereifer bei der Mal-Aktion dabei - natürlich mit entsprechenden Anzügen geschützt. Die wird finanziell möglich dank der Unterstützung des Energieunternehmens Envia. "Wir haben einen Antrag gestellt und bekamen tatsächlich 710 Euro, damit konnten wir die Farbe bezahlen", so Simone Karl.

Der Gemeinschaftsraum und der Sportraum können so neu gestaltet werden, dabei probieren die Amateur-Maler verschiedene Techniken aus, etwa Abdrücke mit Schwämmen. Eine Wand im Gemeinschaftsraum wird zum Thema Universum gestaltet: Über den dunkelblauen Untergrund ziehen sich helle Galaxien, und die Sterne zauberten Kinder und Erzieherinnen mit spritzenden Pinseln darauf. Ein Aufkleber der Erde soll das Ensemble vervollständigen. "Wir haben den Kindern verschiedenen Vorlagen aus dem Computer angeboten, und sie haben sich für den Kosmos entschieden", sagt Christin Balazs. Heute sollen die Räume mit einer gemeinsamen Übernachtung eingeweiht werden, die Ferienkinder sind schon ganz aufgeregt.

15 bis 20 Kinder kommen regelmäßig ins Zentrum. "Im Herbst lassen wir Drachen steigen, im Sommer geht"s ins Bad", so die Erzieherinnen. Ein großes Außengelände ist vorhanden. Wenn es draußen zu ungemütlich ist, stehen drinnen Tischkicker, Billard oder Dart bereit. Gemeinsam wird gebacken und gekocht, künftig kann auch die benachbarte Diesterweg-Turnhalle für Sport und Spiel genutzt werden. Und einmal im Monat steigt eine große Party, die gemeinsam mit den anderen Auerbacher Awo-Einrichtungen für Kinder und Jugendliche organisiert wird - die nächste im Citytreff.

Das Awo-Schülerfreizeitzentrum in der Andreas-Schubert-Straße 19 ist in der Ferienzeit montags bis freitags 10 bis 17 Uhr, in der Schulzeit 11 bis 18 Uhr geöffnet. Das Angebot richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 17.10.2017
Bernd März
Laster kracht in Auerbach/E. in Vorgarten

Im erzgebirgischen Auerbach ist am Dienstag ein Lkw in einen Vorgarten gekracht. ? ? ... Galerie anschauen

 
  • 06.10.2017
Thomas Müller
Hauptstrecken der Bahn im Norden weiterhin gesperrt

Berlin (dpa) - Das große Aufräumen nach dem verheerenden Sturmtief «Xavier» dauert in den betroffenen Regionen Deutschlands an. Vor allem der Bahnverkehr war auch am Freitag noch erheblich eingeschränkt. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 26.08.2017
Valentin Flauraud
Bilder des Tages (26.08.2017)

Himmelsschreiber, Zickzackkurs, In den Sand gesetzt, Robowolf, DragWorld, Drachen-Festival, Tag der offenen Tür ... Galerie anschauen

 
  • 15.06.2017
Holger Leue
«Besser als Kino»: Astrotourismus in Deutschland

Schleiden/Fulda (dpa/tmn) - Im Spätsommer reist Sabine Frank gerne zur Milchstraße. Ihr Transportmittel sind die eigenen Augen, ihr Ziel ist das Sternenbild des Schwans, das zu dieser Jahreszeit sehr gut zu erkennen ist. «Für mich ist das "Urlaub am Himmel"», sagt die Initiatorin des Sternenparks Rhön. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Auerbach
So

11 °C
Mo

7 °C
Di

11 °C
Mi

14 °C
Do

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Auerbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Auerbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 

 
 
 
 
Online Beilagen

Große Herbst-Hausmesse im MediMax Auerbach!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08209 Auerbach
Nicolaistraße 3
Telefon: 03744 8276-0
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 9.00 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.00 Uhr
Mi., Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm