Werbung/Ads
Menü

Themen:

Eine Gruppe stellvertretend für mehr als 150 Teams mit insgesamt 6400 Helfern: Die Helfer in Planschwitz haben einen Sandkasten aufgebaut.

Foto: Gunther Brand

Gemeinsam geht's besser mit 150 Teams

In der 13. Spielplatzaktion sorgen große und kleine Hände für Ordnung, reparieren und schaffen Neues. Mehr als 6500 Helfer hatten beim ersten Aktionstag am Samstag dabei Spaß.

Von GuntHer Brand
erschienen am 16.04.2018

Oelsnitz/klingenthal. Sindy Prager ist überzeugt: "Wenn man gemeinsam was geschafft hat, schaut auch jeder drauf, dass es in Ordnung gehalten wir", so die Mutter aus Planschwitz, deren zwei Jungs am Samstag ebenso wie mehr als 20 Erwachsene anpackten, um Spielplatz, Dorfplatz und Festscheune auf Vordermann zu bringen. Sindy Prager lenkte nicht nur die Putzarbeiten, sondern bereitete mit anderen auch das gemeinsame Essen vor.

So wie in dieser Dorfgemeinschaft ging es am Samstag in vielen Orten des Vogtlandes sowie in der Stadt und dem Landkreis Zwickau zu. Zum 13. Mal wurde in der Frühjahrsputzaktion "Gemeinsam geht's besser!" für Ordnung gesorgt, zu der Bad Brambacher, Sternquell, "Freie Presse" und Vogtlandradio erneut aufgerufen hatten. 150 Putzteams waren zu Gange. Das Resümee von Thomas Münzer, Produktmanager der Sternquell-Brauerei: "Es ist immer wieder beeindruckend, wie Vatis und Muttis, Omas und Opas, Erzieherinnen und Lehrer, Hausmeister, Feuerwehrleute, Bademeister und Übungsleiter mit so vielen Mädchen und Jungen zugreifen." Münzer war am Samstag unterwegs, um sich bei einigen der insgesamt 6400 Helfer zu bedanken.

"Gemeinsam geht's besser! Das finden wir auch", hieß es auf der Internetseite der Dorfgemeinschaft Oberlosa. Rund 30 Bewohner folgten dem Aufruf, den Spielplatz zu verschönern: "Wir haben Laub beseitigt, eine Kuhle mit Erde aufgefüllt, trockene Äste abgesägt. Wir würden das Ganze auch so machen, aber mit Sternquell und Bad Brambacher macht es mehr Spaß", sagte Vereinschef Jan Spranger lachend. Außerdem setzten die Vereinsmitglieder noch ein zweites Projekt um: Am Verbindungsweg zwischen Oberlosa und Unterlosa steht eine Sitzgruppe. Helfer deckten das Dach und strichen das Holz.

Der zweite Aktionstag findet in zwei Wochen, am 28. April statt. Noch eine Woche lang können sich Helfergruppen im Internet anmelden oder Fotos ihrer Arbeitseinsätze hochladen.

www.gemeinsamgehtsbesser.de

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 23.04.2018
John Stillwell
Bilder des Tages (23.04.2018)

Unwetter in Südhessen, Glückliche Eltern, Der kleine Prinz ist da!, Schwarz-Gelb, Oben wie unten, Auf Tuchfühlung, Versteckspiel ... ... Galerie anschauen

 
  • 22.04.2018
Andre März
Oelsnitz/Erzgebirge: Auto landet in Vorgarten

Ein betrunkener Dacia-Fahrer hat am späten Samstagabend gegen 23.00 Uhr auf der Bahnhofstraße in Oelsnitz in Richtung Stadtzentrum die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in einem Vorgarten gelandet ... Galerie anschauen

 
  • 18.04.2018
Harry Härtel
Großrazzia: Auch Bordelle in Chemnitz und Zwickau durchsucht

Bei einer bundesweiten Großrazzia der Bundespolizei sind am Mittwochvormittag auch zwei Bordelle in Chemnitz und Zwickau durchsucht worden. ... Galerie anschauen

 
  • 11.04.2018
Uwe Mann
Wiesenburg: Alte Lok wird in stillgelegtem Bahnhof zur Herberge

Wiesenburg. Kurz vor Mitternacht war es geschafft: Zwei Autodrehkrane haben in der Nacht zum Mittwoch gemeinsam eine ausrangierte Diesellok, Baujahr 1969, vom Gleis der Strecke Zwickau - Schwarzenberg gehoben und auf ein extra verlegtes Abstellgleis auf den ehemaligen Bahnhof Wiesenburg (Landkreis Zwickau) gestellt. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Oelsnitz
Fr

18 °C
Sa

21 °C
So

25 °C
Mo

17 °C
Di

17 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote im Vogtland

Finden Sie Ihre Wohnung im Vogtlandkreis

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08248 Oelsnitz/V.
Wallstraße 1
Telefon: 037421 560-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9:00 - 13:00 Uhr u. 14:00 - 17:00 Uhr
Mi. und Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse Newsletter

Mit dem Newsletter der Redaktion immer auf dem Laufenden sein.

Hier anmelden!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm