Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Das lange Warten aufs Taxi: Doch schuld sein will niemand

Wolfgang Häßler mag nicht mehr den Prügelknaben spielen. Egal ob jemand 60 Minuten auf ein Taxi wartet, das ihn von der Pausaer Straße in die Rähnisstraße bringen soll, oder eine Reisegruppe früh um sechs ...

erschienen am 11.07.2017

3
Kommentare
3
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 12.07.2017
    09:24 Uhr

    aussaugerges: Die fahren mit Voranmeldung doch lieber, nach Gießen oder Friedland.
    W

    0 1
     
  • 11.07.2017
    12:47 Uhr

    Zahlemann: In den anderen Gegenden im Vogtland sieht es auch nicht besser aus.
    Berühmte Sprüche von Taxifahrern: Ich fahr doch am Wochenende nicht die besoffenen nach Hause,
    Ich verdiene mein Geld mit Krankenfahrten,
    Ich warte doch nicht, bis da mal einer wohin gefahren werden will!
    Wenn man dann doch mal in einem Taxi sitzt hört man die ganze Fahrt nur das gejammere, wie schwer doch das Geldverdienen ist.
    Den ganzen Tag stehen sie im Rudel an ihren Treffpunkten und warten, das mal einer kommt.

    Ich weiß nicht was da der Gewerbetreibende sagen soll, der zum Teil auch stundenlang ohne Kunden in seinem Laden steht und wartet? Schild ran " Bin telefonisch erreichbar, aber nicht Samstag zur Volksmusik"

    0 4
     
  • 11.07.2017
    08:39 Uhr

    DerKuckuck: Seit wann regelt eine Behörde die unternehmerischen Geschicke eines privaten Dienstleisters? Taxen haben seit dem Mindestlohn alle auf Voranmeldung umgeschalten. Das heißt ich muss lange vorher bestellen. Kurzfristig bekomme ich schon lang kein Taxi mehr. Aber das sind ja Entscheidungen der Unternehmer aus privater Hand.
    Achja, wenn man bereit wäre mehr fürs Taxi zu zahlen, dann wäre die Verfügbarkeit auch besser. Aber diesen schwarzen Peter nimmt der Kunde wie bei der Milch nur ungern auf.

    0 5
     

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 17.04.2018
Samuel Taipale
Auf Schienen zum Fjord: Norwegen per Bahn entdecken

Oslo (dpa/tmn) - Odd Henrik Hansen kennt die Fragen seiner Fahrgäste: «Wann sehen wir die Moschusochsen und Rentiere?» Hansen ist Zugbegleiter auf der Dovrebahn zwischen Oslo und Trondheim. Mehrmals im Monat pendelt der Schaffner zwischen den beiden Städten. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 04.04.2018
Neues London Taxi: Der schwarze Riese mit der grünen Seele

Berlin (dpa-infocom) - London ohne Taxi ist wie Großbritannien ohne Queen: Das legendäre Black Cab gehört zum Straßenbild der britischen Hauptstadt. Wer aufmerksam ist, der registriert seit dem Jahreswechsel ein paar gravierende Veränderungen bei dem vermeintlichen Oldtimer. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 29.03.2018
Schluchtensteig Schwarzwald
Deutschland-Reise: Wandern auf dem Schluchtensteig

Waldshut (dpa/tmn) - Ab der Wutachmühle bis zur Schattenmühle nördlich von Bonndorf macht der Schluchtensteig seinem Namen alle Ehre. Immer wieder gehen die Felswände am Rande des Wegs steil in die Höhe. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 24.03.2018
Niko Mutschmann
Großübung im Eisenbahntunnel Bad Schlema

Der Eisenbahntunnel Bad Schlema ist am Samstagvormittag Schauplatz einer Großübung für Feuerwehr, Johanniter, DRK, Bundespolizei und Notfallmanager der Bahn geworden. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Plauen
Do

25 °C
Fr

27 °C
Sa

23 °C
So

25 °C
Mo

20 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Plauen und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Plauen

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08523 Plauen
Postplatz 7
Telefon: 03741 408-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm