Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Der Schlosshang taut wieder auf

Die Handwerker und ihre Bagger sind an den Schlosshang zurückgekehrt. Das Stromaggregat brummt ebenfalls schon wieder. Mag dieser Tage auch gelegentlich Schnee vom Himmel fallen - auf Plauens ...

erschienen am 09.02.2018

4
Kommentare
4
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 09.02.2018
    20:05 Uhr

    Tauchsieder: Ich glaube "kgruenler" sie verstehen es immer noch nicht. Das Endergebnis stand doch schon zu Baubeginn fest!

    1 3
     
  • 09.02.2018
    12:09 Uhr

    kgruenler: @Tauchsieder: Wenn einem die Argumente fehlen, dann persönlich werden, das ist Ihr Stil. Schon armselig! Mich wundert immer wieder, wie es Ihre "Kommentare" schaffen, freigeschaltet zu werden, obwohl Sie permanent gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen.
    Davon mal abgesehen, sollten Sie das Endergebnis abwarten, denn dann sind sehr wohl jede Menge Grünflächen, Buschwerk und Bäume vorgesehen, was man auf der Planung und den Visualisierungen auch deutlich erkennen konnte, Sachverstand vorausgesetzt.
    Die Festlegungen von Dr. Magerkord und dem damaligen Stadtrat entstammen einer anderen Zeit im letzten Jahrtausend, inziwschen gibt es eben Fortschritte und die Stadt entwickelt sich zum Glück weiter, es wäre auch schlimm, wenn man an einer Stelle festsitzen würde, nur weil früher alles besser war oder weil man das schon immer so gemacht hätte.
    Nein Danke! Unsere Stadt wird immer schöner und das ist auch gut so, allen Nörglern und Jammerfritzen und Ihnen zum Trotz!

    5 0
     
  • 09.02.2018
    09:18 Uhr

    Tauchsieder: Ein Mann der nicht weiß von was er spricht, "kgruenler"!
    Schöne betonierte Terrassen statt wuchernder Wildnis, also Vernichtung eines Habitats von geschützten Tierarten. Es ist die Vernichtung eines ehemaligen geschützten Landschaftsbestandteils von Plauen, initiiert vom ehemaligen OB Magerkord und dem damaligen Stadtrat.
    Und manche Zeitgenossen bezeichnen dies noch als Fortschritt, na dann Prost Mahlzeit!
    Übrigens hier an so einem Beispiel kann man die Ursachen der immer weniger werdenden Artenvielfalt festmachen und nicht am Glyphosat wie dies manche gern hätten. Und da schwadroniert der Baubürgermeister von Grünflächen. Man muss beiden zu Gute halten es ist Faschingszeit.

    1 4
     
  • 09.02.2018
    07:44 Uhr

    kgruenler: Die Fortschritte sind schon deutlich zu erkennen und wir freuen uns jeden Tag mehr auf das endgültige Ergebnis. Soviel positives Feedback von ortsfremden Gästen, wie zu dieser Baustelle, haben wir im Bekanntenkreis lang nicht bekommen. Alle sind schon sehr neugierig auf das Endergebnis und loben, dass die bisherige verwucherte Wildnis nicht mehr die Innenstadt verschandelt.

    5 0
     

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 24.05.2018
wetter.net
Unwetterfront hält das Vogtland in Atem

Eine langsam durchziehende Unwetterfront mit Starkregen hat am Donnerstag in weiten Teilen des Vogtlandes für Chaos gesorgt. Straßen und Keller wurden überflutet, die Pegel der Flüsse und Bäche stiegen rapide an.die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. ... Galerie anschauen

 
  • 24.02.2018
Ellen Liebner
Unfall auf der B 173 in Plauen

Plauen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Samstagvormittag auf der Hofer Landstraße in Plauen ereignet.? ... Galerie anschauen

 
  • 11.02.2018
Ellen Liebner
Faschingsumzug in Plauen 2018

Kamelle und Konfetti zuhauf gab es am Sonntagnachmittag beim 24. Faschingsumzug durch Plauen. Mehr als 30.000 Zuschauer säumten – zum Teil selbst kostümiert – gut gelaunt den Straßenrand und ließen sich bei kaltem Wind bereitwillig von den feiernden Narren kräftig einheizen.? ... Galerie anschauen

 
  • 05.02.2018
Ellen Liebner
Zwei Tote bei Brand in Plauen

Zwei Menschen sind am Montag bei einem Brand an der Dürerstraße in einem Mehrfamilienhaus in Plauen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt, einer von ihnen schwer. ? ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Plauen
Sa

26 °C
So

25 °C
Mo

29 °C
Di

28 °C
Mi

29 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Plauen und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Plauen

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08523 Plauen
Postplatz 7
Telefon: 03741 408-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm