Frauen im Schlaf überfallen: Triebtäter verurteilt

Zwickau/Plauen. Wegen sexueller Nötigung muss ein 43 Jahre alter Libyer für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Zwickau hat den Mann am Dienstag verurteilt. Vergangenes Jahr hatte er in Plauen mehrere Frauen im Schlaf überfallen und sich an ihnen vergangen.

Dabei war er über den Balkon in die Wohnungen geklettert, die Türen standen offen. Vor Gericht legte er ein Geständnis ab. (manu)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...