Werbung/Ads
Menü

Geringe Resonanz für Stadtteiltour der SPD

Nur wenige Haselbrunner sagen, wo der Schuh drückt - Hitzige Debatte

Von Sabine Schott
erschienen am 13.10.2017

Plauen. Teils hitzig ging es am späten Mittwochnachmittag bei einer Debatte mit Haselbrunner Jugendlichen zu. Die Diskussion fand während des Rundgangs der Fraktion SPD/Grüne in Plauens nördlichstem Stadtteil statt. Im Kinder- und Jugendtreff Markuskeller an der Morgenbergstraße sagte etwa ein Jugendlicher, der dieses Angebot der Mobilen Jugendarbeit seit der Wiedereröffnung des Klubs nutzt, dass er, wenn er könnte, die AfD wählen würde. Das Parteiprogramm habe er gelesen. Der 17-Jährige berichtete von Freunden, die politisch rechts orientiert seien oder die die rechtsextreme Partei "Der dritte Weg" gut fänden. "Wir haben ja Demokratie", sagte er. Zugleich schränkte er ein: "Für mich ist das nix." Auch linksradikale Straftaten, etwa jene, die im Sommer in Hamburg beim G20-Gipfel für Schlagzeilen gesorgt hatten, lehnt er ab.

Es mache aber für sie schon einen Unterschied, ob jemand Autos anzünde oder ein Asylbewerberheim, spitzte Laura Stellbrink zu. Die 27-jährige Chemnitzerin ist die neue Leiterin des Wahlkreisbüros der Plauener SPD-Landtagsabgeordneten Juliane Pfeil-Zabel. Stellbrink folgt auf Eric Holtschke. Dem SPD-Direktkandidaten für den Bundestag war kurz vor der Wahl als Büroleiter gekündigt worden.

"Ich möchte aber definitiv nicht, dass wegen irgendeiner politischen Gesinnung Gewalt ausgeübt wird", sagte Stellbrink. Und Erik Exner vom Fan-Projekt Vogtland ergänzte: "Wir sollten uns darauf einigen, dass Gewalt nie eine Lösung ist."

Leider habe es unter der Bevölkerung nur wenig Resonanz auf das SPD-Angebot gegeben, bedauerten die Akteure. Die beiden Stadtteilbeauftragten Christian Erdmann (SPD) und Klaus Gerber (Grüne) waren am Mittwoch von 9 bis 22 Uhr unterwegs, wollten mit Einwohnern ins Gespräch kommen. Doch die Bürger blieben in der Minderheit. Erklären kann sich das Laura Stellbrink, selbst SPD-Mitglied, nicht so recht, denn es seien in Haselbrunn 5000 Flyer gesteckt worden, um für den Stadtteilrundgang zu werben. "Bei unserer ersten Veranstaltung in Chrieschwitz waren 20 Bürger offen fürs Angebot", so die Büroleiterin. Sie könne sich noch gut an den heißen Sommertag erinnern: "Da hatte es 33 Grad."

Der nächste Stadtteilrundgang der SPD ist für den 15. Dezember geplant, ein Freitag. Dann wollen die Kommunalpolitiker in der Plauener City unterwegs sein.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 22.10.2017
Jens Büttner
Bilder des Tages (22.10.2017)

Wahlsieger, Goldjunge, Auf Posten, Wütend, Demonstration, Abschied, Farbklecks ... ... Galerie anschauen

 
  • 17.10.2017
Hendrik Schmidt
Bilder des Tages (17.10.2017)

Huckepack, Mammut-Jagd, Flüchtlingslager, Boot im Nebel, Schnappschuss, Malerisch, Sieger ... ... Galerie anschauen

 
  • 17.10.2017
Uniworld Boutique
Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Hamburg (dpa/tmn) - Hubschrauber an Bord, fünf Restaurants, Butler für alle Passagiere, geräumige Suiten: So stellt sich Daniel Thiriet, Co-Geschäftsführer von Ama Waterways, die Zukunft der Flusskreuzfahrt vor. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 16.10.2017
Ben Birchall
Bilder des Tages (16.10.2017)

Donald und die Biene, Am Atlantik, Nur für Selbstabholer, Weg hier!, Bussi, Rot, Sonne und Nebel ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Plauen
Di

13 °C
Mi

16 °C
Do

17 °C
Fr

13 °C
Sa

8 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Plauen und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Plauen

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Plauen

Bis zu 60 Monate zu 0% finanzieren.

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08523 Plauen
Postplatz 7
Telefon: 03741 408-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm