Werbung/Ads
Menü
Haus Bahnhofstraße 36 (rechts): Dort wurde 1956 die erste Selbstbedienungs-Verkaufsstelle in Plauen namens "Quick" (schnell) eröffnet. Der Laden steht heute leer. Im Nebengebäude, Ecke Krausenstraße, heute VR Bank Bayreuth-Hof, war damals eines der frühen HO-Geschäfte.

Foto: Klaus TannebergerBild 1 / 2

Hier gab es den ersten "Quick"

Auflösung Fotorätsel 1122: Wann wurde Plauens erster Selbstbedienungsladen eröffnet: 1956, 1965 oder 1970? Es war 1956.

Von Klaus Tanneberger
erschienen am 13.10.2017

Plauen. Es war der erste Selbstbedienungsladen im damaligen Bezirk Karl-Marx-Stadt, der 1956 in Plauen eröffnet wurde. Auf den meisten Zuschriften zum Fotorätsel der vergangenen Woche stand das Jahr 1965. Leider falsch. Am 6. Dezember 1956 bekam Plauen im Haus Bahnhofstraße 36 die modern eingerichtete Verkaufsstätte. Architekt für die Ladengestaltung war damals Paul Rosenkranz aus Leipzig.

Im Haus daneben, an der Ecke Krausenstraße, wurde bereits Jahre zuvor ein Geschäft der 1948 in der DDR gegründeten Handelsorganisation HO eröffnet. Dort konnten Lebensmittel ohne Lebensmittelkarten (die erst 1958 abgeschafft wurden) überteuert gekauft werden. Ich erinnere mich, dass ich mir dort freitags von meinem Lehrlingsgeld ein Schweinsohr für drei Mark kaufte.

Die Bahnhofstraße wurde im Jahre 1837 angelegt, was mit dem Bau des Oberen Bahnhofes (Fertigstellung 1848) zusammenhing. Bislang war die Reichsstraße als Teil der alten Handelsstraße die Hauptstraße in Plauen. Diese Handelsstraße verlief von Oelsnitz über die Syra- und Reichsstraße in Richtung Bärenstein nach Syrau und danach weiter ins Thüringische. Durch den Bahnhof vervielfachte sich auch der Güterverkehr, was die neue (Bahnhof-) Straße notwendig machte. Die Straßenbahn verkehrte erstmals ab November 1894 auf der Strecke Neustadtplatz-Oberer Bahnhof. Ab 1900 war die Bahnhofstraße dann Plauens weithin bekannter Boulevard.

Der bahnhofsnahe Teil der Straße fiel 1944/45 im Zweiten Weltkrieg fast gesamt in Schutt und Asche. Mehrere Neubaugebiete ersetzten danach zwar den dringend notwendigen Wohnraum (Plauen war zu 75 Prozent zerstört), konnten aber schon aus finanziellen Gründen die früheren Gebäude an der früheren Prachtstraße nicht ersetzen.

Gewonnen hat Heidrun Mitlacher aus Plauen. Sie bekommt die CD "Tanz den Schlager" mit deutschen Schlagern im Disco-Fox-Gewand.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 28.09.2017
Jens Büttner
Bilder des Tages (28.09.2017)

Aus vollem Halse, Rumms und weg, Verschwundene Worte, Zeitreise, Hochwasser, Ausgerissen, Entlassung ... ... Galerie anschauen

 
  • 20.09.2017
Jose Luna
Erdbeben-Drama in Mexiko: Mehr als 220 Tote, viele Schäden

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach einem verheerenden Erdbeben in Mexiko mit mehr als 220 Toten suchen Retter in den Trümmern der eingestürzten Hochhäuser verzweifelt nach Überlebenden. Nach Angaben des Leiters des nationalen Zivilschutzes, Luis Felipe Puente, wurden zunächst 225 Todesopfer geborgen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 14.09.2017
Jens Uhlig
Wohnungsbrand in Oelsnitz/E.

Ein Wohnungsbrand hat die Freiwilligen Feuerwehren aus Oelsnitz/E., Neuwürschnitz, Lugau und Hohndorf am Donnerstag zur Bahnhofstraße ausrücken lassen. ... Galerie anschauen

 
  • 08.09.2017
Luis Alberto Cruz
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko: Dutzende Tote

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein Jahrhundert-Erdbeben der Stärke 8,2 hat Millionen Mexikaner im Schlaf überrascht und mindestens 58 Menschen das Leben gekostet. Dutzende Häuser stürzten ein. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Plauen
Di

13 °C
Mi

16 °C
Do

17 °C
Fr

13 °C
Sa

8 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Plauen und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Plauen

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Plauen

Bis zu 60 Monate zu 0% finanzieren.

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08523 Plauen
Postplatz 7
Telefon: 03741 408-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm