Sparkasse schließt 26 Filialen: Jetzt kommt der "Zaster-Laster"

Das vogtländische Kreditinstitut macht die Hälfte seiner Geschäftsstellen dicht. Alle Standorte werden dennoch weiter versorgt. Manches klingt noch etwas abenteuerlich.

 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...