Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Westend-Ruinen in Plauen: Abriss aufgeschoben

Plauen. Eine gefühlte Ewigkeit beklagen sich Bürger schon über die verwahrlosten "Russenhäuser" an der Neundorfer Straße gegenüber der ehemaligen Kaserne. Mehrere Male ist der Abriss in Aussicht gestellt ...

erschienen am 17.10.2012

2

Lesen Sie auch

Kommentare
2
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 20.10.2012
    16:37 Uhr

    dercityhopper: Sorry, das Landratsamt/ehem. Horten ist die beste Entscheidung seit langem. Sie würden es verfallen lassen???

    Trotzdem sollten die steuerausgaben besser koordiniert werden.

    0 0
     
  • 18.10.2012
    17:36 Uhr

    Holzinger: Würde man lieber an Stelle des Neubaus des Landratsamtes im Horten-Kaufhaus das Geld für den Abriß der Ruinen verwenden. Überhaupt wäre es angebracht mal sinnvoller Steuergelder auszugeben. (Poller auf dem Radweg aufbauen, Poller wieder abbauen). Aber wenn´s nicht das eigene Geld ist, läßt es sich leicht ausgeben und wenn´s nicht langt wird eine Steuer erhöht oder eingeführt, so einfach ist es für die "Herrschenden".

    0 0
     
Bildergalerien
  • 06.01.2018
Swen Pförtner
Deutschland und Türkei rücken wieder näher zusammen

Goslar (dpa) - Deutschland und die Türkei wollen ihre Zusammenarbeit trotz der anhaltenden Spannungen wieder verstärken. Man wolle den Wirtschaftsministern empfehlen, die bilaterale Wirtschaftskommission nach längerer Pause wieder einzuberufen, sagte Außenminister Sigmar Gabriel (SPD). zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 30.12.2017
Ellen Liebner
LKA ermittelt nach Wohnhausbrand in Plauen

Plauen. Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Plauen sind am Freitagabend 19 Personen verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr am Samstag mit ... Galerie anschauen

 
  • 27.12.2017
Niko Mutschmann
Straßensperrung: Wasserrohrbruch in Zwickau

Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Reichenbacher Straße in Höhe Bürgerschaftsstraße in Zwickau aktuell voll gesperrt.?Wie lange die Sperrung noch dauern wird, ist nach Aussagen der Zwickauer Polizei nicht absehbar. Eine Umleitung wurde eingerichtet. ... Galerie anschauen

 
  • 19.12.2017
Michelin
Bangkok vom «Guide Michelin» geadelt

Bangkok (dpa/tmn) - Meterhoch schießen Flammen aus dem Wok. Eine normale Küche würde längst brennen. Bei Ann Guay Tiew Kua Gai in Bangkoks China Town aber wird unter freiem Himmel gekocht, in einem schmuddeligen Hinterhof. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Plauen
Mi

1 °C
Do

6 °C
Fr

2 °C
Sa

0 °C
So

0 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Plauen und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Plauen

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08523 Plauen
Postplatz 7
Telefon: 03741 408-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm