Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die schmucke Villa Elisabeth an der Zwickauer Straße.

Foto: Franko Martin

300.000 Euro: Die Sparkasse trennt sich von der Villa Elisabeth

Noch vor ein paar Monaten war von der "Entwicklung der Immobilie" die Rede. Jetzt hat der Verwaltungsrat der Sparkasse Vogtland den Verkauf des einstigen Hauses der Begegnung beschlossen.

Von Gerd Möckel
erschienen am 13.06.2017

Reichenbach. Herrschaftliche und großzügige Villa mit modernem Anbau in stadtzentrumsnaher und verkehrsgünstiger Lage, hervorragend geeignet auch für repräsentative Zwecke bis hin zu Firmensitz, Ärztehaus oder Kanzleigebäude ... So etwa liest sich die Objektbeschreibung, die seit Ende der vergangenen Woche auf dem Immobilien-Portal der Sparkasse Vogtland online ist. Gemeint ist das einstige Haus der Begegnung an der Zwickauer Straße in Reichenbach, von dem sich das Kreditinstitut nun doch etwas überraschend trennen möchte. Der Kaufpreis des auch als Villa Elisabeth bekannten Hauses beträgt demnach 298.000 Euro. Noch im Februar hatte die Sparkasse davon gesprochen, "Optionen für die weitere Entwicklung und Nutzung der Immobilie prüfen zu wollen". Jetzt also der Verkauf der Villa, dem nach den Worten von Sparkasse-Sprecherin Anja Stein ein Votum des Verwaltungsrats zugrunde liegt.

Zu den Gründen für den Verkauf des denkmalgeschützten Objekts hat die Sparkasse bis gestern keine Angaben gemacht. Das Geldinstitut hatte die Villa nach der Wende gekauft, saniert und 1994 als Haus der Begegnung an soziale Vereine der Stadt übergeben. Damals war auch ein Anbau entstanden, der als Sparkassenfiliale genutzt wurde. Der Neubau steht seit längerer Zeit ebenso leer wie die meisten der zwölf Zimmer des sanierten Altbaus. Lediglich die große Wohnung im Dachgeschoss ist derzeit vermietet.

Von den einst sieben, in dem sozialen und kulturellen Zentrum der Stadt angesiedelten Vereinen war zum Jahresende 2016 mit dem Betreuungsverein Vogtland der letzte Mieter ausgezogen. Die Verträge waren nicht mehr verlängert worden. Noch zum 15-Jährigen des Hauses hatten Stadt und Sparkasse betont, das vielseitige Beratungsangebot für die Menschen der Region weiterhin erhalten zu wollen. Doch der langsame Rückzuck der Vereine aus der im Jahr 1900 gebauten Villa scheint schließlich den Weg für neue Überlegungen freigemacht zu haben.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Reichenbach
Sa

20 °C
So

20 °C
Mo

21 °C
Di

26 °C
Mi

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Reichenbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Reichenbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08468 Reichenbach/V
Markt 5
Telefon: 03765 5595-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9:00 - 13:00 Uhr u. 14:00 - 17:00 Uhr
Mi. und Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Partner
 
 
 
 
|||||
mmmmm