Ein Geschenk an Reichenbach

Die Neuberinstadt erhält Stücke aus dem Nachlass des Künstlerehepaares Günter Horlbeck und Irmgard Horlbeck-Kappler. Darunter sind 360 Kunstobjekte und 67 Bücher.

 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...