Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Franko Martin Bild 1 / 2

Preußischer Bernstein und Haifischzähne aus dem Elbsandstein

erschienen am 13.09.2017

Im Buchwalder Goldmuseum und Naturalienkabinett ziehen seit kurzem nicht nur die Elster-Flussperlmuschel und ihre Perlen (Beitrag auf Seite 9) die Blicke der Besucher auf sich. Museums-Chef Sven Kreher hat mit der Muschel und ihren Perlen auch andere hochkarätige Exponate aus alten vogtländischen Sammlungen erworben. Zum Beispiel einen Bernstein (oben links), der mit 310 Gramm der größte im Vogtland ausgestellte Bernstein ist. Der Bastard (so nennt man diese aufgrund von zahlreichen Blasen milchig-trüb aussehende Bernstein-Art) hat ein Alter als Sammlerstück von mindestens 100 Jahren und stammt aus dem Tagebau der Preußischen Bergwerks- und Hütten AG Palmnicken im einstigen Ostpreußen. Auf der original erhaltenen Sammlungs-Beschriftung wird sein Preis mit beachtlichen 28 Reichsmark angegeben. So ein Stein erzielt auch heute Rekordpreise; der Markt für das versteinerte Harz zieht auch aufgrund von in Fernost steigender Nachfrage an. Gleich neben dem Bernstein fasziniert eine im Muschelkalk versteinerte Seelilie als weiteres neues Ausstellungsstück. Erstmals seit langer Zeit werden im Goldmuseum zudem Haifischzähne gezeigt, die seit dem Tertiär im heutigen Elbsandsteingebirge lagen und auch dort gefunden wurden. Versteinerte Pinienzapfen stammen dagegen aus Patagonien. Insgesamt hat Sven Kreher zehn Kisten mit Fossilien aus aller Welt und speziell auch aus dem Vogtland erwerben können, größtenteils mit den originalen Begleitzetteln. So zum Beispiel aus der Sammlung des Plauener Rechtsanwalts Kurt Habenicht. Der größte Teil von dessen einmaliger wissenschaftlich aufgearbeiteter Sammlung lagert im Plauener Rathaus. (gem)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 20.08.2017
Zsolt Czegledi
Bilder des Tages (20.08.2017)

Ständige Leerung, Roter Drache, Trauerfeier, Selfie in Barcelona, Protest, Wie die Römer, Riese ... Galerie anschauen

 
  • 14.08.2017
Kristof Van Accom
Bilder des Tages (14.08.2017)

Riesenschaufel, Schiffsblockade, Früherkennung, Gefechte in Rakka, Sommerwetter, Kiemenatmer?, Doppeltes Frätzchen ... Galerie anschauen

 
  • 28.07.2017
Swen Pförtner
Hochwasser erreicht Städte nördlich des Harzes

Wolfenbüttel (dpa) - Das Hochwasser aus dem Harz hat weiter nördlich liegende Städte erreicht. In Wolfenbüttel standen Innenstadtbereiche unter Wasser, die Oker trat an einigen Stellen über die Ufer. In alten Häusern drücke zudem Grundwasser von unten in die Keller, sagte Bürgermeister Thomas Pink. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 28.07.2017
Dmitri Lovetsky
Bilder des Tages (28.07.2017)

Die Bilder der vergangenen Tage finden Sie hier. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Reichenbach
Do

16 °C
Fr

17 °C
Sa

17 °C
So

12 °C
Mo

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Wahlomat zur Bundestagswahl
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Reichenbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Reichenbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08468 Reichenbach/V
Markt 5
Telefon: 03765 5595-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9:00 - 13:00 Uhr u. 14:00 - 17:00 Uhr
Mi. und Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm