Solbrigplatz: "Grüne Welle" findet eine knappe Mehrheit

Für die Neugestaltung des Platzes lagen dem Stadtrat drei Varianten vor. Sie unterschieden sich in der Anzahl der Bäume und Autostellplätze. Beseitigt wird der Durchgangsverkehr.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...