Werbung/Ads
Menü

Themen:

In der 1960er-Jahren war das Glauchauer Gründelhaus ein beliebtes Ausflugsziel.

Foto: Repro: H. Frenzel

Das Gründelhaus ist verkauft

Für die ehemalige Ausflugsgaststätte gibt es Zukunftspläne. Ziel sind eine Wohnung und ein neues Eiscafe.

Von Stefan Stolp
erschienen am 11.01.2018

Glauchau. In das berühmte Gründelhaus in Glauchau zieht wieder Leben ein. Wie das Rathaus gestern auf Anfrage bestätigte, hat die Stadt das Gebäude verkauft. Dabei hatte sie es erst vor ein paar Jahren erworben, weil es im Zusammenhang mit der Bewerbung um die Landesgartenschau eine Rolle gespielt hatte. Ziel war es, dort wieder eine gastronomische Einrichtung zu etablieren, die auch nach der Gartenschau Bestand haben sollte. Doch mit der Landesgartenschau in Glauchau wurde es nichts.

Nun gehört das ehemalige Gasthaus im Gründelpark der Meeranerin Ilka Bachmann. Sie interessiert sich schon seit geraumer Zeit für das Haus und legte der Stadt Pläne vor, es wiederzubeleben. "Wir werden zunächst mal die dortige Wohnung ausbauen und selber in das Haus ziehen", sagt sie. Innerhalb der nächsten zwei Jahre will sie aber auch ein Eiscafé in dem Gründelhaus etablieren. Damit gebe es für Spaziergänger wieder ein gastronomisches Angebot im Park, denn das Gründelhaus war früher ein beliebtes Ausflugsziel. Nicht nur für Glauchauer. Seit Anfang der 2000er-Jahre steht das Haus jedoch leer. Mit den Jahren verschlechterte sich der Zustand immer weiter.

Ilka Bachmann hatte im Jahr 2016 den Gondelbetrieb auf dem Gründelteich übernommen, bot neben den reinen Bootsfahrten an den Wochenende auch Kaffee und kleine Speisen an. Die erste Saison ist ihrer Einschätzung nach gut verlaufen. Das kleine Bootshaus steht unmittelbar neben dem Gründelhaus, für das sich Ilka Bachmann von Anfang an interessiert hatte.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 09.01.2018
Andreas Kretschel
Mehrere Verletzte bei Unfall an Anschlussstelle Glauchau-West

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Glauchau sind laut Polizei drei Personen verletzt worden. ... Galerie anschauen

 
  • 15.12.2017
Andreas Kretschel
A4: Transporter prallt auf Anhänger

Schwerer Unfall auf der A 4: Zwischen Glauchau Ost und Hohenstein-Ernstthal ist am Freitagfrüh ein Transporter einen einen Hänger geprallt, der mit Fahrzeugen beladen war. ... Galerie anschauen

 
  • 02.11.2017
Jörg Metzner
Spionage und Co: Berlins unbekannte Museen

Berlin (dpa/tmn) - Das Neue Museum mit einer Ausstellung über Nofretete kennen viele. Auch das Naturkundemuseum mit seinen Dino-Skeletten ist über die Stadtgrenzen bekannt, ganz zu schweigen vom Bode Museum oder der Neuen Nationalgalerie. Doch es gibt auch weniger bekannte Ausstellungshäuser in Berlin. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 13.09.2017
Andreas Kretschel
Clueso gibt Konzert in Glauchau

Pop-Sänger Clueso hat beim heutigen Schulhof-Konzert in der Glauchauer Wehrdigtschule um die 1000 Schüler begeistert. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Glauchau
So

0 °C
Mo

3 °C
Di

3 °C
Mi

5 °C
Do

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Glauchau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Glauchau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Unser Onlineshop wird 1 Jahr und alle Märkte feiern mit - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08371 Glauchau
Paul-Geipel-Straße 1
Telefon: 03763 79120
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm