Werbung/Ads
Menü

Themen:

Mit Stützen muss die Decke im Bürobereich der Galerie "Art Gluchowe" gesichert werden. Die Mitarbeiter haben ein bisschen Kunst daraus gemacht.

Foto: Andreas Kretschel

Decke muss gestützt werden

Wegen der Bauarbeiten in der Musikschule sind in der Glauchauer Galerie Sicherheitsvorkehrungen getroffen worden. Das schreckte auch die Mieter im Schloss auf.

Von Stefan Stolp
erschienen am 12.01.2018

Glauchau. Im Büro der Galerie "Art Gluchowe" haben sich zwei Deckenteile gelöst. Momentan werden sie mit Stützen gesichert. Und das engt die Arbeit in der Galerie ein. Nico Tippelt, Präsident des Glauchauer Kunstvereins, der die Galerie betreibt, ist sauer. "Offenbar wurde bei den Bauarbeiten in der darüberliegenden Musikschule ein Schornstein abgetragen", sagt Tippelt, der für die FDP im Stadtrat sitzt. "Wurde hinreichend geprüft, ob dieser Schornstein nicht doch, wie in manchen alten Gemäuern, eine gewisse tragende Funktion im Schloss hatte", wollte Tippelt wissen und stellte die Anfrage bereits im Dezember während der Stadtratssitzung. Es gebe ernsthafte Sorgen seitens der Musikschule, bei Lehrern, Eltern und auch Schülern, dass Einsturzgefahr besteht. Darüber hinaus werde seitens der Stadt mit der Musikschule kaum kommuniziert, beklagte Stadtrat Nico Tippelt, der selbst Musiklehrer ist. Mike Kern, Chef der Musikschule bestätigt die Ängste der Eltern. Der Betrieb sei momentan eingeschränkt.

Im Rathaus sieht man das nicht so dramatisch. "Der abgerissene Schornstein war freitragend und hatte keine tragende Funktion", antwortete die Stadt Glauchau gestern auf die Anfrage der "Freien Presse". "Verantwortlich für die Baumaßnahme ist der Fachbereich Planen und Bauen in der Stadtverwaltung", sagt Rathaussprecherin Bettina Seidel. Ein Statiker begleite die komplette Baumaßnahme. Für die Arbeiten liege eine Baugenehmigung vor, und auch die Denkmalbehörde sei in das Geschehen involviert. Die Kommunikation mit der Musikschule erfolge über einen anderen Fachbereich innerhalb des Rathauses, nämlich der Abteilung Kommunale Immobilien Glauchau. Die Mieter im Schloss, also auch die Musikschule, würden regelmäßig beziehungsweise bei konkreten Anfragen über das Baugeschehen informiert. "Wir wissen von nichts" sagt dagegen Musikschulchef Kern.

In der Musikschule laufen derzeit Brandschutzmaßnahmen. Eine neue Brandwand muss errichtet werden. Die Wand wird auf der Etage der Musikschule als Mauerwerksbau und ab dem Dachgeschoss als Trockenbaukonstruktion aufgestellt.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 09.01.2018
Andreas Kretschel
Mehrere Verletzte bei Unfall an Anschlussstelle Glauchau-West

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Glauchau sind laut Polizei drei Personen verletzt worden. ... Galerie anschauen

 
  • 27.12.2017
Niko Mutschmann
Straßensperrung: Wasserrohrbruch in Zwickau

Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Reichenbacher Straße in Höhe Bürgerschaftsstraße in Zwickau aktuell voll gesperrt.?Wie lange die Sperrung noch dauern wird, ist nach Aussagen der Zwickauer Polizei nicht absehbar. Eine Umleitung wurde eingerichtet. ... Galerie anschauen

 
  • 15.12.2017
Andreas Kretschel
A4: Transporter prallt auf Anhänger

Schwerer Unfall auf der A 4: Zwischen Glauchau Ost und Hohenstein-Ernstthal ist am Freitagfrüh ein Transporter einen einen Hänger geprallt, der mit Fahrzeugen beladen war. ... Galerie anschauen

 
  • 02.12.2017
Andreas Seidel
Chemnitz: Auftakt zur Bergparadensaison

Mehr als 1000 Teilnehmer haben in Chemnitz mit der ersten Bergparade die Weihnachtszeit im Erzgebirge eingeläutet. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Glauchau
Fr

3 °C
Sa

3 °C
So

1 °C
Mo

8 °C
Di

7 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Glauchau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Glauchau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Online Beilagen

Erleben Sie Ihr weißes Wunder - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08371 Glauchau
Paul-Geipel-Straße 1
Telefon: 03763 79120
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm