Glauchau: 14-Jähriger bringt Spielzeugpistole in Schule mit

Glauchau. Ein 14-Jähriger hat am Mittwochvormittag eine Spielzeugpistole mit in die Schule an der August-Bebel-Straße gebracht und damit herumgespielt. Eine Gefährdung bestand nicht.

Eine Lehrerin nahm dem Jugendlichen die Plastikpistole ab und übergab sie der Schulleiterin. Diese informierte vorsorglich die Polizei. Die Beamten nahmen die Spielzeugwaffe an sich und belehrten den 14-Jährigen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...